Abo
  • Services:
Anzeige

Geldkarte gegen Killerspiele

Altersprüfung per Zahlungsmittel

In die aktuelle Diskussion um eine Verschärfung des Jugendschutzes für elektronische Spiele schaltet sich nun auch der "Geldkarte e.V." ein. Der Verein zur Förderung des bargeldlosen Zahlungsmittels will die Geldkarte auch zur Altersüberprüfung eingesetzt sehen.

Der Verein "Initiative Geldkarte" bezieht sich auf die Ende Juni 2007 vorgelegte Studie des Hans-Bredow-Instituts, der zufolge der Jugendmedienschutz zwar verbessert werden muss, aber nicht durch mehr Verbote. Stattdessen fordern die Juristen und Sozialwissenschaftler des Instituts bessere Kontrollen der geltenden Vorschriften.

Anzeige

Zu einer Überprüfung, ob ein Titel auch für den jeweiligen Spieler geeignet ist, soll nach dem Vorschlag des Vereins Geldkarte das bei 68 Millionen Bankkunden vorhandene bargeldlose Zahlungsmittel auf Kunden- und EC-Karten dienen. Die Geldkarte enthält standardmäßig nur einen Vermerk, ob der Besitzer bei der Ausstellung volljährig war. Mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten kann aber auch das Geburtsdatum gespeichert werden, so dass bei einer Abfrage an einem Lesegerät berechnet werden kann, ob mit dieser Geldkarte Waren und Dienstleistungen bezogen werden können. So arbeitet auch die seit 1. Januar 2007 verpflichtende Altersprüfung an Zigarettenautomaten.

Laut Geldkarte e.V. ließe sich eine entsprechende Prüfung auch leicht bei elektronischer Unterhaltung durchführen: "Sowohl bei Konsolen-, DVD- als auch bei Online-Spielen könnte seitens des Anbieters zu jedem Spielstart eine Altersabfrage installiert werden, die mit Hilfe der Geldkarte zuverlässig beantwortet wird", meint der Verein. Das würde jedoch bei den angesprochenen Geräten Geldkartenleser und in der Software Abfrage-Routinen voraussetzen - die sich wie jeder Softwareschutz auch aushebeln lassen. In ihrer Mitteilung nennen die Geldkarten-Förderer auch PCs als Ziel des Vorschlages, bei denen sich die Lesegeräte vergleichsweise leicht nachrüsten lassen - und erwähnen auch, dass bereits rund 170.000 Webseiten "insbesondere im Erotik-Umfeld" die Geldkarte zur Altersüberprüfung einsetzen.


eye home zur Startseite
Esca 05. Mai 2009

Wah omg wenn ich das hier schon wieder alles lese... Ihr seid doch echt nimmer ganz...

megaheld 06. Jul 2007

Seit wann hat die Geldkarte eine Meinung und welchen Alltagsgegenständen räumen wir...

BigEddie 04. Jul 2007

Die entsprechende Hardware gibt es für ein paar Euro bei eBay oder auch bei den diversen...

BigEddie 04. Jul 2007

Auch EC-Karten lassen sich (relativ problemlos auslesen und auf andere Träger kopieren...

sprachlos 04. Jul 2007

Is nicht wahr, oder? Prinzipiell hättest du den Wirt wegen eines Verstoßes gegen das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. via Nash Direct GmbH, München
  3. TUI Group, Hannover
  4. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    Matze0815 | 06:33

  2. Re: Wie wäre es

    XoGuSi | 06:22

  3. Re: Es würde ja schon reichen

    Ovaron | 06:20

  4. Re: Wo kann man die Fragen und

    Ovaron | 06:13

  5. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    Ovaron | 06:09


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel