Abo
  • Services:
Anzeige

RagTime: DTP-Software mit ungewisser Zukunft

Insolvenzverwalter teilt RagTime GmbH in zwei Nachfolger

Die für Windows 2000/XP und MacOS X angebotene DTP-Software RagTime wird in Zukunft von der RagTime.de Development GmbH und der RagTime.de Sales GmbH betreut. Die alte RagTime GmbH wird es nicht mehr geben, ihr Gründer Kai Brüning ist in Zukunft selbst nur noch RagTime-Nutzer.

DTP-Software RagTime
DTP-Software RagTime
Am 28. Juni 2007 wurde "wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung" das Insolvenzverfahren gegen die 1986 von Brüning gegründete RagTime GmbH eingeleitet. In dessen Rahmen wurde das Unternehmen zweigeteilt, so dass Entwicklung und Vertrieb nun den Firmennamen zufolge getrennt stattfinden.

Anzeige

Im November 2006 erschien die weiterhin aktuelle Version 6.0.1. Der Versionssprung auf die Version 6 erfolgte im Juni 2007, anders als bei RagTime 5 gab es keine kostenlose Privat-Edition mehr. Deren Lizenzbedingungen schlossen eine kommerzielle Nutzung aus, sind jedoch "[...] vielfach fehlinterpretiert oder bewusst missachtet" worden, wie die RagTime GmbH im Juli 2006 monierte.

Welche Auswirkungen die Teilung des Unternehmens auf die Zukunft der DTP-Software RagTime hat, bleibt abzuwarten. Brüning zumindest ist nun nicht mehr dabei, im RagTime-Forum erklärt er: "Den neuen RagTime-Unternehmungen werde ich nicht mehr angehören; es ist also Zeit, auf Wiedersehen zu sagen. Auf Wiedersehen als Macher von RagTime, keinesfalls als Nutzer: Letzteres bleibe ich selbstverständlich."

Privat wolle er nun seine "Erfahrungen aus über 20 Jahren RagTime-Entwicklung als Berater für Softwaredesign, User-Interface, Open-Source-Integration und C++ zur Verfügung stellen." Weiter heißt es: "Ich verlasse RagTime ohne jeden Groll und wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg mit meinem erwachsen gewordenen Baby", so Kai Brüning und schließt mit einem Dank für die teils jahrzehntelange Treue und Unterstützung seitens der RagTime-Nutzer.

Zu den Plänen der neuen Gesellschaften wurde unterdessen noch nichts verkündet.


eye home zur Startseite
Bernhard_M 02. Okt 2007

Ich nutze RagTime seit der Version 3.2, die ich mal ein einer 5er Version für meine...

Stefan S. 12. Jul 2007

Scribus ist eine überraschende Alternative die mich an XPress erinnert vom...

mampelpusiker 04. Jul 2007

Na? Erstmal einfach was ablassen, ohne überhaupt irgend nen Schimmer von DTP-Programmen...

exRagTimer 03. Jul 2007

für derart überteuerte Lösungen ist immer kleiner geworden. In Firmen kommen solche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  2. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  3. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  4. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  5. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  6. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  7. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  8. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  9. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  10. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    bombinho | 12:26

  2. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    narea | 12:23

  3. Re: Alternative: Mac Mini selber bauen

    Kondratieff | 12:23

  4. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Proctrap | 12:22

  5. Verstaatlichen

    Bozzy | 12:21


  1. 12:22

  2. 11:46

  3. 11:01

  4. 10:28

  5. 10:06

  6. 09:43

  7. 07:28

  8. 07:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel