Abo
  • Services:

C-Base braucht Geld

Verein sieht Berliner Subkultur jenseits staatlicher Fördertöpfe bedroht

Der Berliner Verein c-base steckt in finanziellen Nöten und sucht nach Sponsoren. Der vor zwölf Jahren gegründete Verein hat sich der Mehrung des Wissens um Software, Hardware und Netzwerke verschrieben, seine Räume werden unter anderem für Veranstaltungen von Freifunk.net, Chaos Computer Club (CCC) und Wikimedia Deutschland genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Legende ist die c-base eine unter dem Berliner Stadtzentrum begrabene Raumstation, deren Antenne in Gestalt des Berliner Fernsehturms aus dem Boden ragt - ein Stück Berliner Subkultur jenseits staatlicher Fördertöpfe, so die Selbstbeschreibung.

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover

Um zu überleben, muss der gemeinnützige Verein nun bis Ende Juli 2007 mehrere ausstehende Monatsmieten auftreiben. Die im Berliner Zentrum gelegenen Räume der c-base bieten bislang Freiraum für Ideen- und Projekterschließung, wie beispielsweise Freifunk oder den Wikipedia-Stammtisch, sind Veranstaltungsort von Ausstellungen und Konzerten, Ort für freie Wissensvermittlung und ein "Zuhause für Utopisten und Zukunftsforscher".

Die c-base ist Partner der in Berlin stattfindenden Transmediale und war 2006 auch an der Organisation der Konferenz Wizards of OS 4 beteiligt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

twobee 05. Jul 2007

Doch wir sind als Verein sehr wohl kreativ tätig, wie aktuelle Projekte zeigen. Wenn Du...

hadez 05. Jul 2007

Hier etwas Hintergrund fuer alle die von vorn herein (nicht ganz zu Unrecht) meckern...

derdude24dotcom 04. Jul 2007

Das glaube ich

aragon 03. Jul 2007

nt


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /