Abo
  • Services:

C-Base braucht Geld

Verein sieht Berliner Subkultur jenseits staatlicher Fördertöpfe bedroht

Der Berliner Verein c-base steckt in finanziellen Nöten und sucht nach Sponsoren. Der vor zwölf Jahren gegründete Verein hat sich der Mehrung des Wissens um Software, Hardware und Netzwerke verschrieben, seine Räume werden unter anderem für Veranstaltungen von Freifunk.net, Chaos Computer Club (CCC) und Wikimedia Deutschland genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Legende ist die c-base eine unter dem Berliner Stadtzentrum begrabene Raumstation, deren Antenne in Gestalt des Berliner Fernsehturms aus dem Boden ragt - ein Stück Berliner Subkultur jenseits staatlicher Fördertöpfe, so die Selbstbeschreibung.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast GmbH, Köln
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit

Um zu überleben, muss der gemeinnützige Verein nun bis Ende Juli 2007 mehrere ausstehende Monatsmieten auftreiben. Die im Berliner Zentrum gelegenen Räume der c-base bieten bislang Freiraum für Ideen- und Projekterschließung, wie beispielsweise Freifunk oder den Wikipedia-Stammtisch, sind Veranstaltungsort von Ausstellungen und Konzerten, Ort für freie Wissensvermittlung und ein "Zuhause für Utopisten und Zukunftsforscher".

Die c-base ist Partner der in Berlin stattfindenden Transmediale und war 2006 auch an der Organisation der Konferenz Wizards of OS 4 beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. 915€ + Versand

twobee 05. Jul 2007

Doch wir sind als Verein sehr wohl kreativ tätig, wie aktuelle Projekte zeigen. Wenn Du...

hadez 05. Jul 2007

Hier etwas Hintergrund fuer alle die von vorn herein (nicht ganz zu Unrecht) meckern...

derdude24dotcom 04. Jul 2007

Das glaube ich

aragon 03. Jul 2007

nt


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /