Abo
  • Services:
Anzeige

Intel Demo Competition 2007 - Es kann abgestimmt werden

ASD, Fairlight, Still, Synesthetics und XPLSV zeigen, was sie draufhaben

Intel betätigt sich auch als Sponsor der Demo-Szene, die immer wieder mit spannenden Entwicklungen versucht, die Hardware auszureizen. Nun lädt Intel zur Abstimmung ein, es gilt, aus fünf Beiträgen den besten zu wählen.

Die im Rahmen der Intel Demo Competition 2007 in den letzten Wochen entwickelten Wettbewerbsdemos der Teams ASD, Fairlight, Still, Synesthetics und XPLSV stehen unter intel-demoscene.de in Form von Videos und als ausführbare Dateien zur Verfügung. Bis zum 1. August 2007 kann abgestimmt werden, auf der am 11. August 2007 startenden Demoparty Evoke 10 in Köln erfolgt dann die Präsentation der Gewinner.

Anzeige






Die Intel Demo Competition 2007 dreht sich vor allem um die Intel-eigenen Quadcore-Prozessoren der Intel-Core-2-Quad-Serie, welche auch den Teams zur Entwicklung ihrer Demos zur Verfügung gestellt wurden.


eye home zur Startseite
olleIcke 13. Aug 2007

höhö! Haste gedacht die disqualifizieren alle anderen demos deswegen!??! :D Das voting...

raccoon 04. Jul 2007

zu1. hab ich mir entweder nich ahgeguckt oder habs nich gesehen .. wie auch immer wasser...

krieger 03. Jul 2007

doch, ham'se. und die engine muss auch erst einmal für quad-core optimiert werden.

grüntee 03. Jul 2007

naja, "andere musik" läßt sich nicht so schön komprimieren

OliverHaag 03. Jul 2007

9. Die unfähigen Leute bei Adobe bekommen keine 64-Bit Version hin ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pneuhage Management GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Welcher Gamer nutzt nen Notebook ...

    DetlevCM | 20:42

  2. Re: Besiegelung und Zukunft

    tux. | 20:41

  3. Re: "die für altere Games ausreichen"

    Hotohori | 20:38

  4. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    kazhar | 20:36

  5. Re: Eigene Krypto?

    nicoledos | 20:32


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel