• IT-Karriere:
  • Services:

Umstrittener Musikdienst: AllofMP3.com ist nicht mehr

... aber die Schwester Mp3Sparks.com existiert noch

Laut Medienberichten wurde der umstrittene russische Musikdienst AllofMP3.com abgeschaltet, nachdem er durch die US-Musikindustrie im Zusammenhang mit Russlands Ende 2006 erfolgtem Beitritt zur Welthandelsorganisation WTO zum Politikum gemacht wurde. Die Betreiber machen allerdings mit dem Schwesterdienst MP3Sparks.com weiter.

Artikel veröffentlicht am ,

Die US-Handelsbeauftragte Susan Schwab drängte Russland Ende 2006 mit einem Abkommen darauf, die Gesetze zu ändern, um das Urheberrecht besser schützen und um den international wegen seiner günstigen Musikpreise bekannten Dienst sowie ähnliche Angebote einstellen lassen zu können. Die russische Regierung willigte ein, bis zum 1. Juni 2007 ein Gesetz zu erlassen, das es verbietet, urheberrechtlich geschützte Werke zu vertreiben, ohne dass die Inhaber der Rechte zugestimmt hätten.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund

Die Urheberrechtsverletzungen wirft die Musikindustrie AllofMP3.com seit Jahren vor. Das hinter AllofMP3.com stehende Unternehmen MediaServices hatte sich stets darauf berufen, nach russischem Recht legal zu handeln und auch einen Teil seiner Einnahmen an die russische Verwertungsgesellschaft "ROMS" abzuführen. Die westlichen Plattenfirmen erkannten das aber nie an.

Seit kurzem ist AllofMP3.com nun nicht mehr zu erreichen, auch unter der neuen Website AllofMP3.ru steht nur etwas von Wartungsarbeiten. Gegenüber der britischen "Times" bestätigte ein ehemaliger Angestellter, dass die Website auf behördlichen Druck eingestellt wurde. Insgesamt zählte der im Jahr 2000 gestartete Dienst AllofMP3.com rund 5,5 Millionen registrierte Nutzer, so einer der Gründer im Interview mit p2pnet.net.

Während AllofMP3.com nun Geschichte zu sein scheint, betreibt MediaServices seit kurzem noch eine weitere Website namens Mp3Sparks.com - auf Grund eines anderen Lizenzmodells soll das Angebot nach russischem Recht legal sein. Ob die Musikindustrie sich der Einschätzung anschließt, ist wohl zu bezweifeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Cocoloco 30. Sep 2008

Aufladen bei mp3sparks.com geht wieder,zwar etwas umstaendlich weil nicht ueber...

Sonnentier 07. Aug 2007

Wenn das ,ernsthafte Problem´ nicht beseitigt wird, kann der Beitritt zur WTO nicht...

ricky2000 04. Jul 2007

akuma.de

fuckoff 04. Jul 2007

Ist klar, nur die Deutschen sind nicht korrupt :)))

nargh 03. Jul 2007

Na und? Seitdem die GEMA gewütet hat, haben das Jamba und Co auch nicht mehr...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /