Abo
  • Services:

Dank PS3: Die Blu-ray Disc hat in Deutschland die Nase vorn

EU-Kommission nimmt Blu-ray genauer unter die Lupe

Die Europäische Kommission nimmt den potenziellen DVD-Nachfolger Blu-ray Disc bzw. das dahinterstehende Konsortium wegen möglicher wettbewerbsfeindlicher Praktiken unter die Lupe, meldet das Wall Street Journal. Das HD-DVD-Lager soll die Kommission dazu gedrängt haben. Derweil beschert die PS3 der Blu-ray Disc steigende Verkaufszahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem die Aktivitäten der Blu-ray-Verfechter wolle die EU-Kommission näher betrachten. Es geht um den Verdacht, dass das Blu-ray-Lager mit unfairen Praktiken Hollywood-Studios von ihrem Format überzeugt und in den Verträgen die Studios dazu gedrängt habe, entweder nur Blu-ray oder eben nur die HD-DVD unterstützen zu dürfen. Das Blu-ray-Lager hat mehr Studios für das eigene Format gewinnen können und zuletzt kündigte die US-Videothekenkette Blockbuster an, künftig nur auf Blu-ray zu setzen.

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  2. Blue Yonder GmbH, Karlsruhe

Das HD-DVD-Lager habe die EU-Kommission dazu gedrängt, das Blu-ray-Konsortium und sein Verhalten im Wettbewerb genauer unter die Lupe zu nehmen. Während Universal Pictures ausschließlich auf HD-DVD setzt, bieten Sony Pictures Entertainment, Walt Disney, Twentieth Century Fox, Lions Gate Entertainment und MGM ihre Filme nur auf Blu-ray an. Paramount Pictures und Warner Bros. unterstützen beide Formate. Warner arbeitet zudem an Hybrid-Scheiben, um darauf beide Formate auf einmal anbieten zu können.

Vor rund einem Jahr leitete die EU-Kommission eine breite Untersuchung rund um beide DVD-Nachfolger ein, konzentriere sich aber nun eher auf das Blu-ray-Lager, so das Wall Street Journal.

Hier zu Lande hat Blu-ray klar die Nase vorn: Laut Media Control wurden in Deutschland seit Jahresbeginn 2007 rund 62.000 Blu-ray Discs und etwa 34.000 HD-DVDs abgesetzt. Die erzielten Umsätze von Blu-ray-Produkten beliefen sich seit Anfang 2007 auf ca. zwei Millionen Euro. HD-DVDs blieben knapp unter der Grenze von einer Million.

Einen großen Schub für Blu-ray habe es durch die Markteinführung von Sonys PlayStation 3 (PS3) Ende März 2007 gegeben. Rund 57.000 Blu-ray Discs wurden seit Verkaufsstart der PS3 veräußert. Im selben Zeitraum nahmen sich Verbraucher etwa 18.000 DVDs in HD mit nach Hause. Dabei wurden 155 Filme auf Blu-ray veröffentlicht, während es die HD-DVD auf derzeit 101 Titel bringt. Das HD-DVD-Lager will die Zahl unter anderem durch Unterstützung unabhängiger Filmschaffender noch deutlich erhöhen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 16,99€
  3. 1,29€
  4. (-57%) 12,99€

/\/\Thomas/\/\ 13. Aug 2007

BLU-RAY IST BESSER !!!!!! US-Elektrohändler setzt auf Blu-ray - bald keine HD-DVD-Player...

BLU-RAY 13. Aug 2007

BLU-RAY IS VIEL BESSER UND WIRD SOWIESO GEWINNEN ! US-Elektrohändler setzt auf Blu-ray...

mobsy09 07. Aug 2007

Ich sitze 2,00m von der Konsole entfernt und spiele oft mit leisem Ton und die Konsole...

JTR 03. Jul 2007

Aber nicht zu den Preisen von heute. Nicht jeder ist so filmverrückt und zahlt jeden...

Tissler 03. Jul 2007

Mittlerweile soll es auf der Welt Dinge geben die sich ändern können!


Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /