Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Die Sims Tiergeschichten - Sims extraleicht

Umfang- und spielspaßreduzierter Standalone-Titel

Electronic Arts demonstriert an Die Sims exemplarisch, wie sich aus einer ohnehin schon unglaublich erfolgreichen PC-Spiele-Reihe nahezu unbegrenzt neue Einnahmen generieren lassen: Nach den unzähligen Erweiterungs-Add-Ons und Accessoires-Paketen gibt es jetzt auch noch die "Sims Geschichten" - die bizarrerweise ein Mix aus Hauptspiel und Add-Ons darstellen, aber als Standalone-Titel laufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sims Tiergeschichten (Windows-PC)
Die Sims Tiergeschichten (Windows-PC)
Die Sims Tiergeschichten basiert dabei auf dem erfolgreichen Die-Sims-2-Haustiere-Erweiterungspack für Die Sims 2 und ist die zweite Veröffentlichung dieser neuen Spielreihe Die Sims Geschichten. Ziel der Reihe ist es, unter anderem (auf Grund niedriger Hardware-Anforderungen) auch Notebook-Spieler, aber auch Einsteiger, denen die Die Sims bisher zu komplex waren, an die Reihe heranzuführen; angesichts der ohnehin schon vorhandenen Massentauglichkeit der Spielreihe ein nicht unbedingt sofort nachvollziehbares Unterfangen.

Stellenmarkt
  1. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  2. VascoMed GmbH, Binzen

Die Sims Tiergeschichten
Die Sims Tiergeschichten
Die möglichst große Einsteigerfreundlichkeit soll dabei durch einen stark reduzierten Spielumfang hergestellt werden - so gibt es hier gerade mal zwei Szenarien, die auszuwählen sind. So darf entweder in die Rolle des weiblichen Sims Alice geschlüpft werden, die gemeinsam mit ihrem Hund Sam eine Hunde-Show gewinnen will, um ihr Haus zu retten; oder aber es wird Stefan gesteuert, der sich um eine verwöhnte und daher alles andere als pflegeleichte Katze kümmern muss.

Da die Haustiere im Mittelpunkt stehen, geht es natürlich vor allem ums Füttern, Pflegen und Dressieren der kleinen Mitbewohner; wer will, bringt ihnen Kunststückchen bei, experimentiert im freien Spielmodus mit den unterschiedlichen Rassen oder erfüllt die sehnlichsten Wünsche der kleinen Pelz- und Flohträger. Nichtsdestotrotz sind die spielerischen Möglichkeiten stark eingeschränkt; wer etwa Die Sims 2 samt Haustier-Add-On besitzt, kann sich diesen Titel nicht nur sparen, sondern auch deutlich mehr Aktionen durchführen.

Die Sims Tiergeschichten ist für Windows-PC bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro.

Fazit:
Sollte es wirklich Personen geben, die schon immer mal Die Sims an ihrem Laptop spielen wollten, bisher aber nicht zugegriffen haben, finden diese jetzt einen Grund, in die Reihe einzusteigen. Wer Die Sims 2 oder gar das Haustier-Add-On bereits besitzt, sollte sich das Geld für diesen lieb- und ideenlosen Aufguss sparen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ (Bestpreis!)
  2. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  3. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

Tiffiny 22. Jan 2009

keine ahnung, bestimmt ist das beides gleich, bloß damit man mehr geld ausgibt, ist sims...

Alternativ... 03. Jul 2007

Was ist eigendlich so schwer daran nachzuvollziehen, dass das Sims Game schon ein wenig...

BMP! 02. Jul 2007

dass da jpeg so stark in die knie geht wage ich zu bezweifeln. außerdem wird golem des...

dsagasg 02. Jul 2007

lol ich wollts gerade schreiben, als ich den artikel gesehen hab


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /