Abo
  • IT-Karriere:

Vodafone startet mit HSUPA

Mobile Connect Card UMTS Broadband Express ab 9. Juli 2007

Vodafone startet mit HSUPA (High Speed Uplink Packet Access) für schnelle Uploads. Vodafones UMTS-Netz unterstützt HSUPA in den ersten Städten und ab sofort bietet der Netzbetreiber eine Datenkarte für Notebooks an, die neben HSDPA auch HSUPA unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Während HSDPA den Downstream bei UMTS beschleunigt, derzeit bei Vodafone auf maximal 7,2 MBit/s Sekunde, sorgt HSUPA für einen schnelleren Upstream, so dass Daten darüber mit bis zu 1,45 MBit/s hochgeladen werden können.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Dies setzt allerdings neben einem entsprechend ausgestatteten Netz auch neue Endgeräte voraus, wie sie Vodafone mit der neuen "Mobile Connect Card UMTS Broadband Express" anbietet. Die neue Karte soll ab dem 9. Juli 2007 verfügbar sein, je nach Vertrag ab 1,- Euro, regulär für 399,- Euro.

Der Netzausbau für den schnellen Datenversand hat in den großen Städten und in Ballungsgebieten bereits begonnen. Zum Start soll HSUPA unter anderem rund um Frankfurt am Main, in der Region Düsseldorf, Essen, Köln sowie rund um Stuttgart zur Verfügung stehen. Bis zum Sommer 2008 will Vodafone sein komplettes UMTS-Netz mit der HSUPA-Technologie versorgt haben.

Die neue Datenkarte ist als ExpressCard/34 ausgelegt und kann somit in modernen Notebooks mit entsprechenden Steckplätzen genutzt werden. Über einen mitgelieferten Adapter kann die Karte zudem in klassischen PCMCIA-Steckplätzen vom Typ II verwendet werden.

Als Betriebssystem wird neben Windows 2000, Windows XP und Windows Vista auch MacOS X unterstützt, verfügen neuere MacBooks doch nur noch über ExpressCard-Slots.

Ab Ende Juli 2007 will Vodafone zudem die Easy Box III anbieten, die sich per USB-Schnittstelle an den Rechner oder das Notebook anschließen lässt und ebenfalls HSDPA und HSUPA unterstützt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)

Marcel45 05. Dez 2007

Angebot gibt es auch schon auf dem Markt von Discounter: http://www.hsupa.de

DerGast 29. Nov 2007

So ein Schmarrn. Gerade die Signallaufzeit ist in Luft (annähernd volle...

Dilirius 02. Jul 2007

Jain. Das ist das Problem. Hatte die Geschichte von E-Plus. Die Karte muss erst ins Netz...

Ember 02. Jul 2007

Merci - hab's auch gerad' gefunden. Sollte ich wieder zurück nach Deutschland kommen...

Hi!Tech? 02. Jul 2007

Weiss jemand ob die neuen Techniken auch Verbesserungen im Bereich der Latenz mit sich...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

    •  /