• IT-Karriere:
  • Services:

Perian 1.0 macht Macs zu universellen Video-Abspielern

Interessantes Open-Source-Codec-Paket für MacOS-X-Nutzer

Mit der freien Codec-Sammlung Perian sollen Mac-Nutzer auf einen Schlag alles Nötige erhalten, was benötigt wird, um mit Quicktime möglichst viele Audio- und Video-Dateiformate wiedergeben zu können. Mit der seit kurzem fertigen Version 1.0 hat das Perian-Team viel Neues hinzugefügt und dürfte so manches Wiedergabeproblem beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Open-Source-Softwarepaket Perian unterstützt ab der Version 1.0 auch das Container-Format Matroska/mkv, den Avi-Wrapper .gvi für Google Video, integriert einen A52/AC-3-Codec für DVD-Ton, spielt nun auch AVIs mit WMA-Audiospuren ab, versteht sich auf MPEG-1-Layer-2-Audio, Vorbis und den ADPCM-Audio-Codec in FLV-Dateien.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. über duerenhoff GmbH, Köln

Das neue Perian versteht sich auch auf die Videocodecs VP3, i263, HuffYUV, Fraps FPS1 sowie MPEG-1- und MPEG-2-Video in AVI/MKV-Containern. Darüber hinaus werden nun auch Untertitel dargestellt. Zudem soll H.264-Video im .mp4-Container nun voll unterstützt werden - weiterhin wird nun auch das H.264 High Profile (HP) verarbeitet, das etwa auch bei HD-DVD und Blu-ray Disc zum Einsatz kommt.

Behoben wurden auch einige Fehler, so lassen sich laut Beschreibung unter anderem nun auch AVI- und FLV-Streams korrekt wiedergeben. Außerdem werden AVIs ab Perian 1.0 schneller geöffnet.

Perian 1.0 findet sich seit 29. Juli 2007 als Universal Binary zum Download unter www.perian.org - frühere ins Netz entfleuchte Versionen handeln sich um Betas, von deren Einsatz abzuraten ist. Wer Perian 1.0 in Verbindung mit Apple TV nutzen will, sollte laut Perian-Entwicklungsleiter Graham Booker den ATV Loader dafür nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. -36%) 31,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 22,99€
  4. 59,99€

Essener 03. Jul 2007

Du willst wahrscheinlich (genau wie ich) ein HD-fähiges XBMC für den Mac. :-) Daran...

, 02. Jul 2007

Nunja, als "Segen" würde ich es zumindest nicht bezeichnen - der Horizont solcher...

Leser 02. Jul 2007

Auf die frage hab ich ja nur gewartet....

Essener 02. Jul 2007

Ein gutes Beispiel, denn daran habe ich auch geknabbert als ich mir ein Bekannter mit...

Essener 02. Jul 2007

Dafür gibt's Flip4Mac.


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /