Abo
  • Services:
Anzeige

Wallraff fordert Verbot von Verkauf übers Telefon

Autor kritisiert ungesetzliche Praktiken in der Call-Center-Branche

Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff hat ein Verbot von Verkäufen per Telefon gefordert. Die Praktiken und Arbeitsbedingungen in Call-Centern seien ungesetzlich und würden gegen die Menschenwürde verstoßen, so Wallraff. Zuvor hatte er selbst verdeckt in Call-Centern recherchiert.

In der Phoenix-Sendung "Im Dialog" forderte Wallraff am 29. Juni 2007 ein Gesetz gegen Verkäufe am Telefon, so dass diese nicht rechtskräftig seien. Es gebe klare Fälle von Betrug in der Call-Center-Branche, doch neben den Verkaufspraktiken seien auch die Arbeitsbedingungen ungesetzlich. Im Gespräch mit Staatsanwälten habe er erfahren, dass diese bereits durch Anzeigen überlastet seien, so der Journalist.

Anzeige

"Es müsste eigentlich verdeckte Ermittler geben, die da reingehen. Es ist die Menschenwürde, Artikel 1 [des Grundgesetzes], hier in Frage gestellt", so Wallraff. Der Staat ginge nicht dagegen vor, da er pro Jahr fast eine Milliarde Euro über den Verkauf von SKL-Losen mitverdiene. Dabei würden 95 Prozent dieser Lose mit Drückermethoden verkauft.

Wallraff, der vor allem durch seine Rolle als "Hans Esser" bei der Bild-Zeitung bekannt wurde, hatte zuvor selbst verdeckt in der Call-Center-Branche recherchiert und seine Erlebnisse in einem Artikel für Die Zeit veröffentlicht. Vor allem die Verkaufsmethoden kritisierte er darin, aber auch den Umgang mit den Call-Center-Mitarbeitern, die unter ständigem Verkaufszwang stünden. Infolgedessen trat er auch in diversen Fernsehsendungen auf, die Methoden und Arbeitsbedingungen in Call-Centern zum Thema hatten.


eye home zur Startseite
MD_ATT 01. Mai 2015

Also von S&F in MD bin auch nicht überzeugt eher im gegnteil angewiedert. bin seit Ende...

Pubser 13. Jan 2011

BildSurfstick am 25.11.10 bestellt und leider zu spät gesehen das eine 1GB Begrenzung...

Nachtschicht 07. Nov 2007

Was hälst du davon wenn ich dich einfach mal morgens um 3 Uhr anrufe? Wie da würde ich...

Ralf Fontana 03. Jul 2007

Das T-Mobile Callcenter gibt einfach keine Ruhe und belästigt mich immer wieder und...

another_boss2kill 03. Jul 2007

aus deinem anus kommt platin? wohl eher das übliche...


Philipp's Blog / 03. Jul 2007

Callcenter und so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franke, Heilbronn, Heidelberg, Freiburg, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  2. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  3. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  4. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  5. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  6. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  7. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  8. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  9. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung

  10. Touch-ID deaktivieren

    iOS 11 bekommt Polizei-Taste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    My1 | 12:40

  2. Re: Umweltschützer kritisieren...

    AllDayPiano | 12:39

  3. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    Libertybell | 12:38

  4. Re: Alt-Right = Nazi

    DeathMD | 12:37

  5. Re: And die Golem Kommentar Experten mal wieder...

    AllDayPiano | 12:36


  1. 12:37

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:17

  5. 10:44

  6. 10:00

  7. 09:57

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel