• IT-Karriere:
  • Services:

T-Manager vergleicht Situation bei T-Systems mit 9/11

Skandal im Management der Telekom

Die Geschäftskundensparte der Telekom kommt nicht zur Ruhe. Nachdem der Vorstandschef von T-Systems, Lothar Pauly, vor wenigen Wochen wegen seiner möglichen Verwicklung in die Siemens-Korruptionsaffäre seinen Posten vorzeitig aufgab, gerät nun der verantwortliche Manager für den Großkundenvertrieb durch einen menschenverachtenden Vergleich in Bedrängnis.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Focus berichtet, dass Top-Manager Axel K. (dessen vollständiger Name nicht genannt wurde) seine Führungskräfte mit einem Video vom Terroranschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001 motiviert. Der 57-Jährige sagte laut Focus nach dem Einsturz der Zwillingstürme: "Das ist die Lage bei T-Systems." Bei dem Anschlag waren in den USA mehr als 3.000 Menschen ums Leben gekommen.

Stellenmarkt
  1. SICOS BW GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Wertheim

Telekom-Vorstandschef René Obermann zeigte sich entsetzt und extrem verärgert, als er von dem Vorfall erfuhr. Der Telekom-Chef kündigte gegenüber dem Magazin "Sanktionen" gegen K. an, wenn die Darstellung stimme. Welche Sanktionen dies sein werden, wurde nicht bekannt. Focus berichtete, dass schon Maßnahmen gegen den Manager ergriffen wurden.

"Sollte eine unserer Top-Führungskräfte zu einem solch unangemessenen Stilmittel gegriffen haben, werden wir darüber sprechen müssen", sagte Obermann. Solche Vergleiche seien inakzeptabel. "Sie repräsentieren schon gar nicht die Lage der T-Systems."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei MateBook D 14 WAQ9BR 14 Zoll IPS, Ryzen 5 3500U für 630,50€, Huawei MateBook D 15...
  2. 548,43€ (mit Rabattcode ""NBBHUAWEIWEEK" - Bestpreis!)
  3. (heutige Tagesangebote: u. a. Huawei MateBook D 13 + Huawei Freebuds 3 für 876,34€, Xiaomi Mi...

Telesorge 06. Jul 2007

bei T-Systems werden die Führungskräfte (nicht für Alle geltend) grundsätzlich nach...

Telesorge 06. Jul 2007

Du triffst es auf den Punkt... Er hat mal tuchless geredet und da macht man sich...

Telesorge 06. Jul 2007

Für die Unwissenden unter euch: Axel K. ist unter den T-Systems Leuten mit fachlich...

Youssarian 03. Jul 2007

Woran machst Du diese Vermutung fest? Wenn es denn so wäre, wäre es nur ein Zeugnis...

nidi 02. Jul 2007

vgl. http://www.911truth.org, http://911research.wtc7.net, http://stj911.org etc.


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
    Laravel/Telescope
    Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

    Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
    2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
    3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac


        •  /