Abo
  • Services:
Anzeige

Eclipse Europa erschienen

21 Projekte veröffentlichen gleichzeitig neue Version

Wie angekündigt hat die Eclipse Foundation mit "Europa" 21 Projekte gleichzeitig veröffentlicht. Damit soll sichergestellt sein, dass die Programme miteinander funktionieren und auch die Installation soll erleichtert werden. Die Eclipse Platform 3.3 bildet die Basis.

"Callisto" war 2006 die erste koordinierte Veröffentlichung mehrerer Projekte der Eclipse Foundation. Mit "Europa" steht nun eine neue Veröffentlichung zum Download bereit, die dieses Mal 21 Projekte umfasst. Darin ist eine erste Version des SOA Tools Projects enthalten, um die SCA- und JAX-WS-Standards zu verwenden sowie eine neue Version der Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT). Damit können Daten im Word- und Excel-Format exportiert werden.

Anzeige

Für Embedded-Entwickler ist die C/C++-Entwicklungsumgebung CDT interessant, die WindowsCE 5.0 besser unterstützt. Für SQL-Entwickler ist die Data Tools Platform 1.5 mit dabei und mit dem Dynamic Language Toolkit 1.0 lässt sich Eclipse zum Programmieren in dynamischen Sprachen wie Ruby verwenden. Mylyn 2.0 (zuvor Mylar) erweitert außerdem die Entwicklungsumgebung um aufgabenorientierte Funktionen.

Die Übersicht über alle Europa-Projekte gibt es unter eclipse.org/europa. Hier findet man auch die Downloads sowie die Anleitung zur Installation. Dabei gibt es vorgefertigte Pakete für Java-, Java-EE-, C/C++- und Plug-In-Entwickler ebenso wie die Möglichkeit, die Installation selbst anzupassen.


eye home zur Startseite
VOGELLA 17. Dez 2007

Hallo, ein Tutorial für Eclipse Europa: http://www.vogella.de/articles/Eclipse/article...

entwickler 31. Okt 2007

mit netbeans 6.0 beta 2 habe ich folde erfahrung gemacht: Phase 1: "Wow, das kann ja...

javatester 05. Jul 2007

Schon einmal den Parameter -Dosgi.bundlefile.limit=100 aus der eclipse.ini entfernt und...

McPringle 01. Jul 2007

Wie wäre es mit Lesen? Auf den Download-Seiten wird auch wie bisher das "Eclipse...


Der Informatik Student / 03. Jul 2007

Europa - das neue Eclipse 3.3



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Dataport, Hamburg
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 77,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: sehr clever ... MS

    Pjörn | 04:33

  2. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  3. Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    janoP | 02:28

  4. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06

  5. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel