Abo
  • Services:

Schießereien in New York: Zweiter GTA-4-Trailer erschienen

Rockstar Games gibt weiteren Einblick in das kommende Spiel

In "Grand Theft Auto IV" (GTA 4) wird sich der Spieler wieder wie bei den Vorgängern mit Kriminellen auf der einen und Polizisten auf der anderen Seite herumschlagen müssen. Der mittlerweile zweite Video-Trailer des kommenden Action-Adventures gibt einen weiteren Vorgeschmack auf die deutlich bessere Grafik und die gewalttätigen Konflikte, die auf den Spieler im virtuellen New York warten.

Artikel veröffentlicht am ,

GTA 4
GTA 4
Der vom Spieler gesteuerte Hauptdarsteller mit zweifelhafter Vergangenheit ist in dem zweiten GTA-4-Trailer auf der Suche nach jemandem. Zu sehen sind neben verschiedenen Stadtszenen auch Verfolgungsjagden, Schießereien und Konversationen zwischen verschiedenen virtuellen Personen.

Stellenmarkt
  1. SAUTER Deutschland, Basel (Schweiz), Freiburg/Elbe
  2. Hays AG, Aschaffenburg

Liberty City, wie New York in GTA 4 heißt, wird mit Rockstar Games' verbesserter RAGE-Engine realisiert, die bereits aus "Rockstar Games Presents Table Tennis" bekannt ist. Der zweite GTA-4-Trailer zeigt schon ganz gut, was zu erwarten ist: eine recht detaillierte Stadt, Personen mit Gesichtsanimation zwecks einfacher Mimik, einige Szenen, in denen die Physik-Engine zum Einsatz kommt und Kugeln, die Autos zersieben.

Auch den zweiten Trailer gibt es auf der offiziellen Webseite zu Grand Theft Auto IV wieder in 1.280 x 720 Pixeln zu sehen. Die Spielversionen für PlayStation 3 und Xbox 360 sollen zeitgleich am 16. Oktober 2007 in den USA und am 19. Oktober 2007 in Europa erscheinen. Ob und mit wie viel Verzögerung die PC-Version erscheint, bleibt weiter abzuwarten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 25,99€
  3. 1,29€
  4. 1,25€

YO 23. Mai 2008

Kasol 09. Mai 2008

Ihr Deppen, wenn ein neuer Hollywood Streifen in die deutschen Kinos kommt seit ihr doch...

stinkliiii543 25. Mär 2008

hoi du fotze

mattl 15. Jan 2008

des spiel gibts in deutsch ned in englisch

Affrokaner 12. Jul 2007

Die Grafik is sau geil ich bin ges´pannt ob des echt wie N.Y. aussieht.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
    Projektoren im Vergleichstest
    4K-Beamer für unter 2K Euro

    Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
    2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
    3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

      •  /