Total HD kommt später - Warner will nichts überstürzen

Hybrid-Medium vereint Blu-ray Disc und HD-DVD

Laut eines Berichts von Video Business verschiebt Warner Home Video die Markteinführung seiner "Total Hi Def" (Total HD) getauften Hybrid-Scheiben in das Jahr 2008. Mit der Total HD will Warner hochauflösende Filme nicht einzeln für Blu-ray- und HD-DVD-Abspielgeräte anbieten müssen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die ersten Total-HD-Filme von Warner Home Video werden Anfang 2008 erscheinen, wie deren für Verkauf und Planung zuständiger Vice President Dan Miron anlässlich einer Konferenz in den USA erklärte. Warners Marketing-Vize-Chef Steve Nickerson erklärte laut Video Business unabhängig davon, dass zwar noch kein Starttermin gesetzt sei, es aber unwahrscheinlich sei, dass noch im vierten Quartal 2007 mit einer Total-HD-Einführung zu rechnen ist.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  2. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
Detailsuche

Nickerson zufolge will Warner Home Studio mit 10 bis 20 Total-HD-Filmen starten. "Es gibt kein Ablaufdatum für die Brauchbarkeit dieses Konzepts, so dass wir nicht in Eile sind, es umzusetzen", so Nickerson gegenüber der Fachpublikation. "Wir machen es, wenn es sinnvoll und richtig ist."

Ob die Total HD den Händlern wirklich Regalplatz sparen wird, wie von Nickerson gegenüber Video Business angeführt, bleibt zu bezweifeln. Noch sind beide Formate am Markt. Vor allem Warner erspart sich damit, die Filme - zusätzlich zur DVD - jeweils getrennt auf Blu-ray- und HD-DVD-Scheiben ausliefern zu müssen. Immerhin sind die beiden gegenüberliegenden Seiten einer Total-HD-Scheibe laut Warner je eine vollwertige Blu-ray Disc und HD-DVD, mit jeweils ein bis zwei Speicherschichten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der Nordstern 29. Jun 2007

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=15702&vid=158033 Kein Originalton, keine...

smilingrasta 29. Jun 2007

full ack. kaufe ich mir einen film auf dvd und starte ihn, dreimal darf man raten was...

Bouncy 29. Jun 2007

welches ereignis sollte das innerhalb so kurzer zeit so radikal entscheiden? nicht mal...

/b/ 29. Jun 2007

ich finde es eher beaengstigen, dass weder auf 4chan.org noch auf den amiga noch auf die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /