Abo
  • IT-Karriere:

ComScore: Google hat in Deutschland die Nase vorn

Google vor Microsoft und eBay, Wikipedia auf Platz sieben

Die Marktforscher von ComScore haben Zugriffszahlen für die größten deutschen Websites vorgelegt. Anders als z.B. bei der IVW oder AGOF werden dabei alle Seiten berücksichtigt, nicht nur solche, die an der Zählung teilnehmen. Google hat dabei deutlich die Nase vorn, gefolgt von Microsoft und eBay.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von ComScore nun veröffentlichten Zahlen basieren auf den von comScore World Metrix gesammelten Nutzerdaten. Rund zwei Millionen Nutzern weltweit darf ComScore über die Schulter schauen und schließt aus dieser Stichprobe auf die Gesamtnutzung. Angaben zur Stichprobe und Zusammensetzung der deutschen Nutzer macht ComScore nicht, so dass die Qualität der Zahlen schwer abzuschätzen ist. Bekannt ist nur, dass der Datenverkehr von öffentlichen Computern, z.B. in Internetcafés, und Zugriff von Handys oder PDAs nicht mitgezählt werden.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG, Hamburg, Bremerhaven

Nach den so von ComScore erhobenen Zahlen kommt Google auf 22,7 Millionen deutsche Besucher und erreicht damit 69 Prozent aller deutschen Internetnutzer. Dahinter folgen die Microsoft-Sites mit 17,4 Millionen Besuchern sowie eBay mit 17,2 Millionen - beide erreichten damit rund 53 Prozent der deutschen Webnutzer. Auf den weiteren Plätze folgen United Internet mit 15,41 Millionen Unique-Usern, das Time Warner Network mit 15,08 Millionen Unique-Usern sowie Wikipedia mit 13,12 Millionen Unique-Usern. Erst auf Platz sieben folgt T-Online mit 12,81 Millionen Unique-Usern, dahinter Yahoo mit 11,82 Millionen Unique-Usern. Auf den Plätzen neun und zehn finden sich die Otto-Gruppe mit 11,40 Millionen Unique-Usern und Karstadt-Quelle mit 10,681 Millionen Unique-Usern.

Die großen Verlagswebsites und Inhalte-Anbieter finden sich nicht in den Top Ten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand
  2. 73,90€ + Versand

XyZ 29. Jun 2007

devon j ist offensichtlich der Meister der Ironie! Ist nämlich eher das Gegenteil...

Lim_Dul 29. Jun 2007

Das wird wie die Alexa Toolbar funktionieren. 2 Millionen User werden eine Software von...

eintollername 29. Jun 2007

6. Wikipedia 7. T-Online Das ist der Pressehinweis: http://www.comscore.com/press...

eintollername 29. Jun 2007

Danke für die Info, hab ich nämlich noch nicht :) Für Klamotten fahr ich dann doch noch...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /