Abo
  • IT-Karriere:

Pentax-Spiegelreflex K100D Super jetzt mit Staubwedel

Pentax K100D Super
Pentax K100D Super
Zur Motivkontrolle ist ein Pentaspiegelsucher eingebaut. Außerdem ist auf der Kamera-Rückseite ein 2,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 210.000 Pixeln angebracht, das Betrachtungswinkel von 140 Grad aufweist.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade

Die Belichtungsmessung erfolgt mit Hilfe von 16 Messfeldern. Zudem ist eine Umschaltung auf Spotmessung und mittenbetonte Messung möglich. Die Scharfstellung wird mit 11 Messfeldern erledigt. Neben manueller Belichtung sowie Zeit- und Blendenautomatiken ist auch eine Programmautomatik vorhanden, die Parameter für 19 definierte Fotosituationen bereitstellt.

Im Kameragehäuse ist ein aufklappbarer Blitz mit einer Leitzahl von 15,6 untergebracht. Dazu kommt ein Blitzschuh für Systemblitzgeräte. Gespeichert wird auf SD- und SDHC-Speicherkarten in den Formaten RAW und JPEG. Neben dem Speicherkartentausch kann die Datenübertragung auf den Rechner per USB 2.0 erfolgen. Die Stromversorgung wird wahlweise über zwei CR-V3-Batterien oder vier AA-Zellen realisiert. Auch ein Netzadapter steht zur Auswahl.

Das Gehäuse misst 129,5 x 92,5 x 70 mm bei einem Gewicht von 655 Gramm. Die Kameras stecken in einem Gehäuse bestehend aus einem Stahlchassis umhüllt mit Kunststoff.

Die Pentax K100D Super soll nach Herstellerangaben ab Juli 2007 erscheinen. Preise nannte der Hersteller noch nicht.

 Pentax-Spiegelreflex K100D Super jetzt mit Staubwedel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 49,94€

classico 06. Aug 2007

Pentax baut ohnehin die besten Kameras, schon immer

Mark3 12. Jul 2007

Das ist neu an der K100D Super: 1. Verwendbarkeit der neuen Pentax SDM-Objektive mit...

Plattler 29. Jun 2007

Naj, scheint ein geistig nicht so flexibler Zeitgenosse zu sein. Deshalb hier gleich...

User 29. Jun 2007

Ich habe das weitgehendst identische K110D Modell und kann die Cam nur empfehlen. Die...

User 29. Jun 2007

Ich habe das weitgehendst identische K110D Modell und kann die Cam nur empfehlen. Die...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

      •  /