Abo
  • Services:
Anzeige

Logitech bringt Webcams mit Carl-Zeiss-Objektiven

Erste Webcams mit Tessar-Objektiven kommen im Juli 2007

Logitech und Carl Zeiss haben eine Zusammenarbeit vereinbart, in deren Rahmen Webcams von Logitech künftig mit Carl-Zeiss-Objektiven versehen werden. Durch eine gesteigerte Bildschärfe soll die Bildqualität von Videokonferenzen deutlich verbessert werden. Erste Produkte mit Tessar-Objektiven hat Logitech bereits angekündigt.

QuickCam Pro 9000
QuickCam Pro 9000
Im Juli 2007 sollen die beiden Webcams "QuickCam Pro 9000" und "QuickCam Pro für Notebooks" auf den Markt kommen. Beide sind dann mit einem Tessar-Objektiv von Carl Zeiss mit Autofokustechnik bestückt, so dass keine manuelle Scharfstellung erforderlich ist. Der Autofokus funktioniert nach Logitech-Angaben noch, wenn Gegenstände nur 10 cm vom Objektiv entfernt sind. Videos werden mit bis zu 30 Frames pro Sekunde aufgezeichnet.

Anzeige

QuickCam Pro für Notebooks
QuickCam Pro für Notebooks
Beide Webcams unterstützen das 720p-HD-Videoformat und speichern dazu die Daten mit einer Auflösung von 960 x 720 Pixeln. Die 2-Megapixel-Kamera eignet sich auch für Fotoschnappschüsse und bietet eine Interpolation, um die Auflösung auf bis zu 8 Megapixel hochzutreiben. Beide Webkameras arbeiten mit Logitechs RightLight-2- und RightSound-Technik, um die Bildhelligkeit bei schlechten Lichtverhältnissen auszugleichen und Echos und störende Hintergrundgeräusche zu unterdrücken.

Die QuickCam Pro 9000 besitzt eine Universalhalterung, um sie an jedem Monitor zu befestigen und die QuickCam Pro for Notebooks wird mit einer Schutztasche angeboten. Ein verstellbarer Federclip an der Kamera eignet sich auch für große Notebooks mit einer Bildschirmstärke von bis zu 20 mm. Zudem gibt es einen Standfuß, um die Notebook-Webcam auf dem Schreibtisch abzustellen.

Beide Logitech-Webcams sollen im Juli 2007 in die Regale kommen und jeweils 99,99 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Roger 05. Jul 2007

Suppi, vielen Dank für den Tip. Ich werde es mal ausprobieren. cu Roger

Plattler 29. Jun 2007

Schade um den Aufwand. So lange Logitech nicht lernt, Software zu schreiben, dürfen die...

Sackgesicht 29. Jun 2007

...oder doch Server Longhorn? ;-)

Laliluuu 28. Jun 2007

Warum zwei Posts

derpilger 28. Jun 2007

also ich kann mir schon vorstellen wie 2mp->8mp ausshen....riesengroß und voller...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission<one>, Neu-Ulm
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BWI GmbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    M.P. | 16:46

  2. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    No name089 | 16:45

  3. Re: Bis zum nächsten Gerichtstermin

    Umdenker | 16:42

  4. Bis dahin sind eh alle Sender in HD empfangbar

    DebugErr | 16:40

  5. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    otraupe | 16:40


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel