Mozilla-Kalender in neuer Version mit zahlreichen Neuerungen

Sunbird und Lightning in der Version 0.5 erschienen

Mit gehöriger Verspätung hat das Mozilla-Team die Version 0.5 der beiden Kalenderapplikationen Sunbird und Lightning veröffentlicht. Sowohl der eigenständige Kalender als auch die Thunderbird-Erweiterung bieten nun eine Anbindung an den Google Kalender und einen automatischen Datenaustausch mit iCal sowie Evolution.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bedienoberfläche beider Kalenderprodukte wurde aufgemotzt und die Druckfunktionen sind nun verbessert. Es gibt einen automatischen Datenaustausch mit iCal sowie Evolution und in Lightning können sich Termineinladungen über iMIP/iTIP versenden lassen. Zudem wurden die "working hours" wieder integriert, die Mac-Version ist als Universal Binary verfügbar und der Google Kalender wird direkt unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Technischer Redakteur (m/w/d) für Hilfesysteme im Bereich CAD-Software
    Gräbert GmbH, Berlin
  2. SAP Consultant (m/w/d) SAP Module PP/MES/SRM
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
Detailsuche

Lightning soll sich nun insgesamt besser in Thunderbird integrieren und die Bedienung, die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Software wurden stark verbessert. Lightning bindet sich in Thunderbird ein und Sunbird agiert als eigenständiger Kalender. In den Grundfunktionen unterscheiden sich die beiden Kalenderprodukte nicht.

Eigentlich sollten die Arbeiten an Sunbird 0.5 und Lightning 0.5 Mitte April 2007 abgeschlossen sein. Durch Verzögerungen sind die beiden Kalender-Applikationen nun aber erst Ende Juni 2007 fertig geworden und stehen ab sofort für Windows, MacOS X und Linux als Download bereit. Im ersten Halbjahr 2008 soll die Version 1.0 von Sunbird und Lightning erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RGeddert 05. Jul 2007

Hi Chris, Ich habe das gerade mal getestet. Aber irgendwie bekomme ich keine gescheite...

bnmvm 28. Jun 2007

Kann mir jemand einen Link zu einer Anleitung posten, die mir erläutert, wie ich meinen...

mal anders 28. Jun 2007

Es kann sein das ich mich jetzt zuweit aus dem Fenster lehne, aber was soll ich mit...

Spannererdmännchen 28. Jun 2007

Das läuft über die zusätzliche Erweiterung "Provider for Google Calendar". Im Moment mit...

Calender 28. Jun 2007

es war schon immer (zumindest seit X Versionen) möglich seine Daten mit ICal...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kursabsturz
Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler

Die vielen neuen Mitarbeiter seien nicht richtig eingearbeitet worden. Und die Ziele von Teamviewer seien zu hochgesteckt gewesen, sagt Oliver Steil.

Kursabsturz: Teamviewer-Chef spricht über schwere hausgemachte Fehler
Artikel
  1. NDR und Media Broadcast: Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt
    NDR und Media Broadcast
    Fernsehen über 5G wird breit ausgestrahlt

    Fernsehen kann auch über 5G laufen. Auf 578 MHz kann das jetzt ausprobiert werden. NDR und Media Broadcast machen es möglich.

  2. Amazon-Go-Konkurrenz: Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt
    Amazon-Go-Konkurrenz
    Rewe eröffnet ersten kassenlosen Supermarkt

    Kameras und Sensoren überwachen Kunden in Rewes kassenlosem Supermarkt. Bezahlt wird mit dem Smartphone.

  3. Huawei: Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein
    Huawei
    Telefónica setzt eine Antenne für alle Frequenzen ein

    All-in-One braucht weniger Energie und Platz. Telefónica setzt die Blade AAU & Dual Band FDD 8T8R in München ein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Speicherprodukte von Sandisk & WD zu Bestpreisen (u. a. Sandisk SSD Plus 2TB 140,99€) • Sapphire Pulse RX 6600 497,88€ • Epos H3 Hybrid Gaming-Headset 144€ • Apple MacBook Pro 2021 erhältlich ab 2.249€ • EA-Spiele für alle Plattformen günstiger • Samsung 55" QLED 699€ [Werbung]
    •  /