Abo
  • Services:

Indien und Türkei per Navigationssystem

Kartenmaterial deckt große Städte und alle Verbindungsstraßen ab

Der Kartenanbieter Navteq hat zwei weiße Flecke auf der Weltkarte getilgt. Mit Datenmaterial der Türkei und Indien kann der Kartenspezialist erstmals Navigationshilfe in diesen beiden Urlaubsländern anbieten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Die digitale Karte der Türkei umfasst gut 28.000 Kilometer navigierbare Straßen in den Städten Istanbul und Ankara sowie 1.000 kleinere Städte oder Gemeinden. Darüber hinaus bietet die neue digitale Karte der Türkei Verbindungsstraßen im gesamten Land, die die Navigation zwischen den größten Städten ermöglicht und die Türkei digital mit den Nachbarländern Bulgarien und Griechenland verbindet. Die Datenbestände schaffen damit ein durchgängiges Straßennetz von Oman bis Portugal oder Norwegen. Ferner hat Navteq auch Bahrain, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate erfasst.

Stellenmarkt
  1. Ultima (Deutschland) GmbH, Münster
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Die digitale Karte von Indien beinhaltet über 64.000 Straßenkilometer in Delhi, Mubai, Pune, Hyderabad, Chennai, Bangalore sowie die Verbindungsstraßen zwischen diesen Städten. Die Stadtzentren der sechs größten Städte liegen als detaillierte Stadtpläne vor. Damit verrät das Navigationssystem alle navigierbaren Straßen und Straßennamen in der Stadt. Alle abgedeckten Regionen enthalten Points of Interests (POIs / Sonderziele), mit denen Anwender Orte von Interesse lokalisieren oder als Ziel anwählen können.

Mit Indien verfügt Navteq nach eigenen Angaben nun über digitale Kartendaten für zehn Länder der Asien-Pazifik-Region. Hierzu gehören neben Indien Australien, Hongkong, Makau, Malaysia, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand sowie China.

Navteq verkauft seine Daten Navigationsgerätehersteller wie Garmin, Becker, Navigon etc., somit wird es bei fest installierten GPS-Systemen zwischen 6 und 8 Monate, bei mobilen Navis zwischen 2 und 4 Monate dauern, bis sie im Handel erhältlich sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 19€)
  2. 111€
  3. 349€
  4. 1.111€

diyar 28. Jul 2009

siak

edi 28. Jun 2007

ah danke für die antwort... topographische karten sind bei garmin einfach...

Wolfgang 28. Jun 2007

Ich hätte Interesse an der Türkei-Navigation. Aber bei Navteq habe ich nichts gefunden...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /