Abo
  • Services:

Motorola-Handy mit 2-Megapixel-Kamera für 200,- Euro

Mobiltelefon mit Musik-Player, Stereo-Bluetooth-Profil und RDS-Radio

Wenn Motorola gerade mal kein überarbeitetes RAZR bringt, wird die SLVR-Reihe aufgepeppt. Motorola hat dem SLVR L9 eine 2-Megapixel-Kamera und ein Radio spendiert. Außerdem integriert der amerikanische Handybauer neuerdings eine Technik namens CrystalTalk, die die Sprachqualität bei starkem Hintergrundlärm verbessern soll.

Artikel veröffentlicht am , yg

Im SLVR L9 steckt eine 2-Megapixel-Kamera mit 8fachem Zoom, die neben Fotos auch Videos im Vollbildmodus aufzeichnet - hierbei kann ein 4faches Digitalzoom verwendet werden. Das Display zeigt bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben an. Der eingebaute Musikabspieler gibt Songs auch im Flugmodus wieder. Zudem hat Motorola ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung spendiert.

Stellenmarkt
  1. XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Motorola SLVR L9
Motorola SLVR L9
Im Telefonbuchspeicher finden 1.000 Einträge Platz, das Handy bietet einen WAP-Browser, den Versand von MMS sowie einen E-Mail-Client mit POP3- und IMAP4-Unterstützung. Ferner kann es Videodateien per Streaming wiedergeben. Der Ton kommt dabei über die Stereolautsprecher oder über ein Headset, das entweder per Kabel oder Bluetooth A2DP angeschlossen wird.

Als Quadband-Gerät funkt das SLVR L9 auf den GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, Daten werden via EDGE oder GPRS übertragen. Zum Datentausch stehen Bluetooth 2.0 und ein Mini-USB-Anschluss bereit. Der integrierte Speicher fasst nun 20 MByte und lässt sich mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 2 GByte Datenvolumen erweitern.

Das SLVR L9 misst 113,5 x 49 x 11,5 mm und wiegt 96 Gramm. Telefonate soll das SLVR L9 gute 6,5 Stunden lang abwickeln können. Im Stand-by schafft das Mobiltelefon laut Motorola rund 14,5 Tage.

Das SLVR L9 soll ab sofort für 199,- Euro ohne Vertrag im Handel zu haben sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 34,49€

Four in a hand 28. Jun 2007

...sonst wären hier wohl schon 373 Kommentare ;-


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /