Abo
  • Services:
Anzeige

Test: AMDs Radeon HD 2600/2400 - R600 endlich sparsamer

Testkonfiguration

Getestet wurden alle Karten auf einem Intel-975XBX-Mainboard ("Bad Axe") mit einem Core 2 Duo X6800 (2,93 GHz) und 2 GByte DDR-2-800-Speicher von OCZ mit Timings von 4-4-4-13. Zum Vergleich kamen die "OC-Versionen" der G80-Karten von MSI namens "NX 8600 GT" und "NX 8500 GT" mit 256 Speicher mit dem aktuellen Treiber 158.22 für Windows XP und 158.24 für Vista.

Anzeige

Günstige Karten auf billiger Gitarre
Günstige Karten auf billiger Gitarre
Für den Test wurden die serienmäßig übertakteten MSI-Karten von 580/800 auf 540/700 MHz (8600) und von 600/600 auf 450/400 MHz (8500) und somit die von Nvidia empfohlenen Frequenzen heruntergetaktet. Auch die 8500-GT-Karte bietet MSI mit diesen stark überhöhten Takten im Handel so an, sie lief im nicht bewerteten Test mit der Übertaktung eine Stunde im 3DMark06 stabil.

Den 2400 und 2600 XT stellte AMD in Form von Karten mit dem jeweiligen Referenz-Design samt 256 MByte Speicher. Mit 700/800 MHz für den 2400 und 800/1.100 MHz beim 2600 XT lagen die Takte für Chip und Grafikspeicher am oberen Ende der Spezifikationen. Wie bei Nvidia-Karten ist aber bald auch mit höher getakteten Bausteinen zu rechnen, für welche die Hersteller der Grafikkarten die Garantie übernehmen.

Nvidia im Visier (Ruby4-Demo)
Nvidia im Visier (Ruby4-Demo)
Die beiden AMD-Karten liefen mit einem Beta-Treiber, der laut der Entwickler Teile des nächsten Catalyst 7.7 enthält. Wenn die Karten im Handel verfügbar sind, funktionieren sie aber auch mit dem aktuellen Catalyst 7.6, aber möglicherweise nicht mit der vollen Leistung. Catalyst 7.6 hat jedoch die WHQL-Zertifizierung von Microsoft erhalten, so dass der Treiber voll funktional sein sollte, auch unter Vista.

Soweit nicht anders genannt, wurden alle Spieletests mit den maximal möglichen Details und Filtereinstellungen des Titels in den drei Auflösungen 1.024 x 768, 1.280 x 1.024 und 1.600 x 1.200 Pixel durchgeführt. Alle Spiele liefen, mit Ausnahme von Call of Juarez, unter einem aktuell gepatchten Windows XP ohne Hintergrunddienste. Unter Vista wurden Dienste wie die Datei-Indizierung abgeschaltet.

 Test: AMDs Radeon HD 2600/2400 - R600 endlich sparsamerTest: AMDs Radeon HD 2600/2400 - R600 endlich sparsamer 

eye home zur Startseite
kallo 03. Jul 2007

Der nasse Fisch hat sich nicht mehr gemeldet und ist im Arsch vergammelt! Gut so!!!! An...

war10ck 02. Jul 2007

bestimmt, nur wird bis dahin DirectX 15 aktuell sein :-)

war10ck 02. Jul 2007

Nö, mir würden spontan noch 9847698379837 andere Gründe einfallen :) MacOS ist...

Klagemaurer 01. Jul 2007

Weil man da wenigstens nicht die (auch in diesem Artikel wieder erwähnten...

ghghh 30. Jun 2007

Warum werden die KArten dann mit lauter Spielen getestet? Und wozu sollte man sie sonst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Medienwerft GmbH, Hamburg
  3. mateco GmbH, Stuttgart
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,00€ statt 62,99€
  2. 33,00€ statt 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  2. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  3. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  4. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  5. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  6. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  7. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  8. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  9. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  10. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das ist ein Scam

    onek24 | 11:53

  2. Re: Grafik

    baltasaronmeth | 11:46

  3. Re: Passwörter sind nicht das Problem

    bombinho | 11:44

  4. Re: Viermal mehr Spieler

    baltasaronmeth | 11:43

  5. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40


  1. 12:00

  2. 11:29

  3. 11:07

  4. 10:52

  5. 10:38

  6. 09:23

  7. 08:40

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel