Abo
  • Services:

Flash-Festplatte im Eigenbau

Century bietet Bausatz für 2,5-Zoll-Platte mit CompactFlash-Karten an

Century hat einen Bausatz für eine SolidState-Disk (SSD) vorgestellt, mit der Bastelfreunde sich selbst eine 2,5-Zoll-Platte mit PATA-Interface zusammenstecken können. Das Produkt SDB25CF selbst enthält keinen Speicher - für den muss man mit Hilfe von Compact-Flash-Karten selbst sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

In die mit 44 Pins ausgestattete Elektronik im 2,5-Zoll-Format kommen maximal drei CompactFlash-Karten hinein. Mindestens müssen es zwei Karten sein, die in der Summe 2 GByte Kapazität aufweisen, gibt der Hersteller an. Das theoretische Maximum liegt bei 2 TByte, doch solche CompactFlash-Karten gibt es noch nicht. Derzeit sind Speicherkarten mit 16 GByte die höchste erhältliche Kapazität, wobei eine Karte aktuell mindestens 200,- Euro kostet.

Century SDB25CF
Century SDB25CF

Das Modell arbeitet auch mit den recht schnellen CF-Varianten zusammen, empfohlen wird mindestens eine Übertragungsrate von 20 MByte/Sekunde. Zum Strombedarf des rund 160,- Euro teuren SSD-Bausatzes wurden keine Angaben gemacht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-80%) 3,99€
  3. 31,99€

Jayiro 02. Jul 2007

Hier scheint keiner zu verstehen, dass eigentlich die CF-Karte schon von Haus aus ein...

Angel 28. Jun 2007

CF-Karten benutzen im Prinzip das gleiche Interface wie Festplatten (PATA), mit diesen...

Friedolin... 28. Jun 2007

Kann man im Laden direkt kaufen.

TEO 28. Jun 2007

Sieht 'lecker' aus. Nachdem ich nun schon mehrere 2,5" HDs in meinem Laptop, trotzt...

Tranquility 28. Jun 2007

Aus dem selben Grund warum Stoffmauspads 10 EUR und Tintenpatronen mit 8ml Füllmenge 30...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /