Abo
  • Services:

Alienware: 17er-Notebook mit Nvidia GeForce Go 7950 GTX SLI

500-GByte-Festplatten-Speicherplatz und 4 GByte RAM

Alienware hat mit dem Area-51 m9750 einen Rechner gebaut, der mit einem 17 Zoll großen Breitbild-Display ausgerüstet ist. Je nach Wahl bildet es 1.920 x 1.200 oder 1.440 x 900 Pixel ab und ist mit einer oder zwei Nvidia GeForce Go 7950 GTX mit jeweils 512 MByte Speicher lieferbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Alienware Area-51 m9750
Alienware Area-51 m9750
Das Area-51 m9750 lässt sich mit Intels Prozessor Core 2 Duo von 1,66 GHz bis hin zu 2,33 GHz und 1 bis 4 GByte Dual-Channel-DDR2-RAM mit 667 MHz ordern. Die Festplattenauswahl reicht von 160 GByte (5.400 U/Min SATA) bis hin zu 250 GByte (5.400 U/Min SATA). Das Gerät verkraftet bis zu zwei Festplatten, die für sich alleine oder im Verbund als RAID 0 oder 1 zusammenarbeiten können.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Außerdem wurde ein HD-DVD-ROM mit Super-Multi-DVD-Brenner verbaut. Die Netzwerk-Connectivität übernimmt eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, ein V.90-Modem oder Intels Pro/Wireless 4965 b/g/n sowie eine Bluetooth-Schnittstelle.

Alienware Area-51 m9750
Alienware Area-51 m9750
Das Alien-Notebook bietet zudem einen ExpressCard/54-Einschub und vier USB-2.0-Anschlüsse, einen Kopfhörerausgang, einen Mikroanschluss, einen digitalen Tonausgang sowie DVI-D, VGA, TV-Out und Firewire400 als Anschlüsse. Zwei Lautsprecher und ein Subwoofer sind im Notebook integriert, unterstützt wird über Zusatzlautsprecher 7.1-Ton. Optional ist eine Hybrid-TV-Tunerkarte erhältlich. Das Notebook ist so groß, dass neben der Tastatur noch ein abgesetzter Ziffernblock Platz findet.

Das Notebook misst 39,75 x 29,85 x 4,7 cm und wiegt 3,9 Kilogramm. Zu einem Akku wurden erst gar keine Angaben gemacht. Das Alienware Area-51 m9750 wird mit Windows Vista Home Basic, Home Premium oder Ultimate ausgeliefert. Die Auslieferung soll am 18. Juli 2007 beginnen, der Einstiegspreis liegt bei rund 1.800,- Euro zzgl. Versandkosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€
  2. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  3. 1.099,00€
  4. (-80%) 5,99€

Herr Nielson 28. Jun 2007

Für die noch etwas unkundigen, ein Notebook mit von der Tastatur getrenntem Ziffernblock...

snyd 28. Jun 2007

Da einige grosse Studios im Moment ihre Filme nur exclusiv auf einem der beiden Formate...

mhhh 28. Jun 2007

wieso was hat das mit geschmack zu tun?

adba 28. Jun 2007

Lol.. du hast einfach mein post nicht verstanden... ich sag ja: warum bauen die nicht...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo)

Der Ring des Schweizer Startups Padrone soll die Maus überflüssig machen.

Padrone-Maus-Ring - Kampagnenvideo (Indiegogo) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
  2. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  3. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

    •  /