Abo
  • Services:

WiiWare - Nintendo öffnet Wii für kleine Entwicklerstudios

Minispiele wird es in Zukunft zum Download über den Wii Shop Channel geben

Nintendo will kleinen bis großen Spieleentwicklern in Zukunft die Chance bieten, über den Wii Shop Channel eigene Wii-Spiele zum Download anzubieten. Microsoft bietet ähnliches bereits für die Xbox 360 und auch Sony Computer Entertainment will kleinere Entwickler für die PlayStation 3 interessieren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Unabhängige Entwickler mit kleinem Budget und großen Ideen können damit ihre eigenen Spiele auf den Marktplatz bringen [...]", bewirbt Reggie Fils-Aime, Chef von Nintendo of America, den WiiWare getauften Dienst für Entwickler. Wii-Besitzer könnten sich damit auf neue kreative kleine Spiele freuen, die zum Download angeboten werden und weniger kosten werden als die regulären Wii-Spiele auf DVD.

Bisher sind über den Wii Shop Channel nur Spieleklassiker verschiedener Publisher zum Download zu kaufen, aber keine neuen Spielideen zu finden. Im Wii Shop Channel wird es eine eigene WiiWare-Unterrubrik geben. Die ersten WiiWare-Spiele erwartet Nintendo erst für den Anfang 2008 - zumindest in den USA. Wie die Spieleklassiker sollen auch WiiWare-Spiele mit Wii Points bezahlt werden. Wie viel sie voraussichtlich kosten, gab Nintendo noch nicht an - es wird jedoch verschiedene Preisstufen geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. ab je 2,49€ kaufen
  4. 4,25€

olleIcke 27. Sep 2007

keine bange bei mir gehts auch. :] lustiges teil! check ersma deine nase "sssssssssss...

bifi 28. Jun 2007

Was nichts daran ändert, dass man ein weiteres Gerät rumstehen hat...

Winamper 28. Jun 2007

Ja falls das möglich ist würde es fürs erste reichen, vollwertige Spiele würden eben...

NogBob 27. Jun 2007

Es soll ja der Demo Kanal für die Wii in Arbeit sein. technisch ist das in einem...

ccccc 27. Jun 2007

endlich geht mnal was nach, für die wii ist das titelangebot ja quasi nicht existent. und...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /