Abo
  • Services:

Windows Vista: Erwarteter Schub für PC-Markt bleibt aus

Marktforscher sehen nur geringen Antrieb für PC-Markt durch Vista-Einführung

Durch die Markteinführung von Windows Vista Ende Januar 2007 hat der weltweite PC-Markt kaum zugelegt. Der erwartete Schub für den PC-Markt blieb nach Erkenntnissen der Marktforscher von Gartner aus. PC-Hersteller müssten vor allem auf die Märkte in Entwicklungs- und Schwellenländern setzen, um künftig Zuwachsraten zu erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der prognostizierte positive Einfluss auf den PC-Markt durch den Marktstart von Windows Vista blieb nach Gartner-Angaben aus. Die Vista-Markteinführung habe demnach nur einen geringen Einfluss auf den weltweiten PC-Markt gehabt.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Die Marktforscher empfehlen den PC-Herstellern, sich verstärkt auf den Märkten in Entwicklungs- und Schwellenländern zu engagieren. Nur dort sei mit PC-Neukäufen zu rechnen. Ansonsten werde es wohl langfristig nur Austauschkäufe geben.

Für 2007 prognostiziert Gartner einen Zuwachs von 11,1 Prozent auf dem weltweiten PC-Markt. Dann werden insgesamt 257,1 Millionen Computer verkauft, während es ein Jahr zuvor noch 231,5 Millionen Einheiten waren. Davon entfallen 103,2 Millionen Geräte auf den Notebook-Markt, was einem Wachstum von 27,1 Prozent entspricht. Damit bleiben mobile Computer weiterhin ein Wachstumsmotor für den kompletten PC-Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (-50%) 4,99€
  3. 4,99€

ragnar 30. Jun 2007

Ja, meine Welt ist heterogen und weitaus grösser.

Oger 29. Jun 2007

http://marketshare.hitslink.com/report.aspx?qprid=2&qpmr=15&qpdt=1&qpct=3&qptimeframe=M...

XyZ 28. Jun 2007

Und Ubuntu ist bereits vollkommen ausgereift? Linux-Distributionen sind alle noch...

Michael - alt 28. Jun 2007

Das kannst Du gerne so sehen. Ich sehs anders.

XyZ 28. Jun 2007

Treffender kann man diese ständigen Linux-vs.-Windows-Vergleiche nicht beschreiben! Für...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    •  /