• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Vista: Erwarteter Schub für PC-Markt bleibt aus

Marktforscher sehen nur geringen Antrieb für PC-Markt durch Vista-Einführung

Durch die Markteinführung von Windows Vista Ende Januar 2007 hat der weltweite PC-Markt kaum zugelegt. Der erwartete Schub für den PC-Markt blieb nach Erkenntnissen der Marktforscher von Gartner aus. PC-Hersteller müssten vor allem auf die Märkte in Entwicklungs- und Schwellenländern setzen, um künftig Zuwachsraten zu erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der prognostizierte positive Einfluss auf den PC-Markt durch den Marktstart von Windows Vista blieb nach Gartner-Angaben aus. Die Vista-Markteinführung habe demnach nur einen geringen Einfluss auf den weltweiten PC-Markt gehabt.

Stellenmarkt
  1. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Die Marktforscher empfehlen den PC-Herstellern, sich verstärkt auf den Märkten in Entwicklungs- und Schwellenländern zu engagieren. Nur dort sei mit PC-Neukäufen zu rechnen. Ansonsten werde es wohl langfristig nur Austauschkäufe geben.

Für 2007 prognostiziert Gartner einen Zuwachs von 11,1 Prozent auf dem weltweiten PC-Markt. Dann werden insgesamt 257,1 Millionen Computer verkauft, während es ein Jahr zuvor noch 231,5 Millionen Einheiten waren. Davon entfallen 103,2 Millionen Geräte auf den Notebook-Markt, was einem Wachstum von 27,1 Prozent entspricht. Damit bleiben mobile Computer weiterhin ein Wachstumsmotor für den kompletten PC-Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ragnar 30. Jun 2007

Ja, meine Welt ist heterogen und weitaus grösser.

Oger 29. Jun 2007

http://marketshare.hitslink.com/report.aspx?qprid=2&qpmr=15&qpdt=1&qpct=3&qptimeframe=M...

XyZ 28. Jun 2007

Und Ubuntu ist bereits vollkommen ausgereift? Linux-Distributionen sind alle noch...

Michael - alt 28. Jun 2007

Das kannst Du gerne so sehen. Ich sehs anders.

XyZ 28. Jun 2007

Treffender kann man diese ständigen Linux-vs.-Windows-Vergleiche nicht beschreiben! Für...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /