Abo
  • Services:

Windows-Patch für Computer mit Intel-Prozessoren

Systeme mit Windows XP, Vista und Windows Server 2003 betroffen

Für alle aktuellen Windows-Systeme hat Microsoft einen Patch veröffentlicht, der Fehler im Betriebssystem ausbessert, die auf allen Systemen mit Intel-Prozessoren auftreten können. Mit dem Patch soll die Zuverlässigkeit von Windows verbessert werden. Welche Fehler der Patch im Detail korrigiert und wie wichtig eine Einspielung ist, hat Microsoft nicht verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Patch für Windows XP, Vista sowie Windows Server 2003 ersetzt die Systemkomponente update.sys, so dass im Anschluss ein Neustart des Systems erforderlich sein kann. Da dieser Patch nicht als sicherheitsrelevant eingestuft wird, erhält man diesen nur nach erfolgreicher Gültigkeitsprüfung der Windows-Lizenz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. bei Alternate.de
  4. ab 349€

Dieter_Nuhr 09. Dez 2010

das ist ein CPU microcode update und kein "windows patch"

Silixes 03. Jul 2007

möchte ich darauf hinweisen das auch dieses OS recht gut nutzbar ist... wie zum beispiel...

jean luc 30. Jun 2007

http://www.securityfocus.com/bid/24702/info

freedom... 30. Jun 2007

http://undeadly.org/cgi?action=article&sid=20070630105416 http://marc.info/?l=openbsd...

Tja-so-ist-das 29. Jun 2007

Für ein Update nicht - aber zur Administration unter Linux ...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /