Abo
  • Services:
Anzeige

Petition: Keinen ISO-Standard für Microsofts Office-Format

Zudem seien mehr als 10 Prozent der Beispiele im Open-XML-Format kein gültiges XML und niemand könne garantieren, dass ein Anbieter von Software mit einer vollständigen Open-XML-Spezifikation nicht später von Microsoft wegen Patentverletzung verklagt und im Zuge dessen zu einer Lizenzzahlung verpflichtet werde. Außerdem könne es Konflikte mit anderen ISO-Standards geben, die in Open XML genutzt werden.

Anzeige

Im Open-XML-Format für Tabellenkalkulationen gebe es darüber hinaus einen schweren Fehler, der verhindere, dass Daten eingegeben werden können, die vor dem Jahr 1900 liegen. Dieser Fehler betreffe nicht nur die Open-XML-Spezifikation, sondern auch die Versionen 2000, XP, 2003 sowie 2007 von Microsofts Tabellenkalkulation Excel. Schließlich würden viele wichtige Informationen in den zur Standardisierung eingereichten Open-XML-Spezifikation einfach fehlen.

In der Online-Petition unter www.noooxml.org können Personen dafür stimmen, dass das Open-XML-Format nicht zum ISO-Standard wird. Außer dem Namen muss dazu das Land, der Wohnort und die E-Mail-Adresse angegeben werden. Hier ist es aber auch möglich, Kommentare zu dem Themengebiet zu hinterlassen. Bis zum Erscheinen dieser Meldung hatten bereits knapp 8.500 Personen die Petition unterzeichnet.

Im November 2005 verkündete Microsoft, das Open-XML-Format zum ISO-Standard machen zu wollen. Nachdem das OpenDocument Format (ODF) im Mai 2006 als ISO-Standard akzeptiert wurde, haben Marktforscher Microsoft nur geringe Chancen ausgesprochen, dass auch das Open-XML-Format als ISO-Standard verabschiedet wird. Denn "die ISO wird nicht mehrere XML-Dokumentenformate absegnen", hieß es damals von Gartner.

 Petition: Keinen ISO-Standard für Microsofts Office-Format

eye home zur Startseite
Raven 10. Jul 2007

Spam gehört ja mittlerweile zum Alltag und jeder geht auf seine Weise damit um -- ich...

iggy 27. Jun 2007

Für meine Dokus gibts derzeit nur den .txt-Standard. Grade in Zeiten der Umstellung auf...

odt 27. Jun 2007

Meine Unterschrift bekommen die auch. Weil M$ schon genug zum "Standard" gemacht hat...

lulula 27. Jun 2007

... Nein, eigentlich nicht. Das hatte ich Dir berereits zugestanden, das muss nicht mehr...

Goon 27. Jun 2007

Seid doch nicht so gemein. Die armen Menschen, die von Microsoft gehalten, Verzeihung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Software & Support Media GmbH, Berlin
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  2. Re: WLAN als Lösung?

    Vögelchen | 13:09

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    Vögelchen | 13:07

  5. Schneller?

    Phantom | 13:04


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel