Mehr DRM für Blu-ray

Spezifikation für Kopierschutz BD+ erhältlich

BD+ soll den Kopierschutz bei Blu-ray-Medien verbessern und setzt dabei auf eine virtuelle Maschine für Abspielgeräte. Die durch das wiederholte Brechen des AACS-Kopierschutzes entstandene Lücke soll mit BD+ geschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der von mehreren großen Hollywood-Studios sehnsüchtig erwartete Kopierschutz BD+ ist nach Angaben der mit der Lizenzierung beauftragten Firma BD+ Technologies in der letzten Woche fertig gestellt worden. Ab sofort stehen somit die Spezifikation, die Schlüsselverwaltung, eine Testumgebung und eine Reihe von Verträgen, die den Einsatz von BD+ regeln, über die Website von BD+ Technologies nach Registrierung zur Verfügung. Hersteller von Geräten und Blu-ray-Filmen können den zusätzlichen Kopierschutz, den BD+ liefert, ab sofort verwenden.

Inhalt:
  1. Mehr DRM für Blu-ray
  2. Mehr DRM für Blu-ray

BD+ basiert auf einer virtuellen Maschine für Abspielgeräte und soll das bisher für den Schutz von Blu-ray vor unbefugter Nutzung und Vervielfältigung verwendete Advanced Access Content System (AACS) ergänzen. Schlüssel für AACS sind in der jüngsten Vergangenheit wiederholt kompromittiert worden.

Erstmals Ende des vergangenen Jahres gelang es angeblich einem Hacker, durch eine Lücke in einem Software-Player an die zur Entschlüsselung von Inhalten notwendigen Schlüssel zu gelangen. Dadurch soll es möglich sein, Filme von Blu-ray- und HD-DVD-Discs auf die Festplatte zu kopieren und von dort abzuspielen. Eine unabhängige Bestätigung dafür steht jedoch noch aus. In den Folgemonaten schafften es verschiedene Hacker wiederholt, sich Zugang zu unterschiedlichsten Schlüsseln von HD-Datenträgern und Abspielsoftware zu verschaffen. Der eigentliche Kopierschutz ist damit aber nicht geknackt.

Die für die Verwaltung von AACS zuständige AACS LA reagierte auf diese Sicherheitsprobleme im DRM-Konzept, indem die entsprechenden Abspielgeräte auf eine schwarze Liste gesetzt wurden. Neuerscheinungen von Filmen auf HD-DVD und Blu-ray lassen sich dadurch mit den kompromittierten Playern nicht mehr abspielen. Alles in allem lief es bisher auf ein Hase-und-Igel-Spiel zwischen Filmstudios, AACS LA und Herstellern von Abspielgeräten bzw. -Software auf der einen sowie Hackern auf der anderen Seite hinaus. BD+ soll nun dem Blu-ray-Lager den entscheidenden Vorsprung verschaffen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Mehr DRM für Blu-ray 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Nameless 30. Jun 2007

Als Zielgruppe für Blu-ray-Medien haben sie sich wohl Idioten ausgesucht! Da bleibt mir...

Müllmann 27. Jun 2007

Klar, ist völlig logisch und Dein gutes Recht. Es gibt aber durchaus eine erstattliche...

AlgorithMan 26. Jun 2007

http://www.covertprestige.info/dotclear/images/content_protection.png

so nie 26. Jun 2007

mit pgp verschlüsseln & schlüssel wegwerfen dann kann keiner mehr was mit der sch...

Johnny Cache 26. Jun 2007

Da hat mich copy'n'paste mal wieder voll erwischt. ;) Das hat man davon wenn man zu faul...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /