Abo
  • Services:

Erste iPhone-Interessenten kampieren in Manhattan

Fracht mit iPhones wurde von bewaffneten Sicherheitskräften bewacht

Erst am Freitag, dem 29. Juni 2007, kommt das Apple-Handy iPhone in den USA in den Handel. Doch bereits jetzt haben erste iPhone-Interessenten ihr Nachtlager im New Yorker Stadtteil Manhattan aufgeschlagen, um als Erste in den Besitz eines iPhone zu gelangen. Am Wochenende kam eine erste Warenlieferung an iPhones aus Asien in die USA - eskortiert von bewaffneten Sicherheitskräften.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iPhone
Apple iPhone
Der Hype um Apples iPhone nimmt immer groteskere Züge an. Bereits mehrere Tage vor dem Marktstart haben sich zwei iPhone-Interessierte nach einem Bericht von AppleInsider.com vor einem Apple-Shop in New York City niedergelassen und wollen in Manhattan kampieren, bis das Mobiltelefon in die Läden kommt. Am 29. Juni 2007 wird das iPhone in den USA nur in den Filialen von AT&T sowie in den Apple-Shops zu finden sein.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Am vergangenen Wochenende kam eine Frachtladung mit iPhone-Modellen aus Asien und wurde - entgegen den sonst üblichen Gepflogenheiten - von bewaffneten Sicherheitskräften eskortiert, heißt es in einem Bericht auf AppleInsider.com. Die bewaffnete Eskorte wurde von Apple beauftragt und sollte dafür sorgen, dass die wertvolle iPhone-Fracht nicht abhanden kommt.

Aus Gründen der Geheimhaltung hat das Apple-Management außerdem den Mitarbeitern in allen Apple-Shops verboten, jegliche Kameras in die Lagerräume zu bringen. Generell sollen alle Mobiltelefone in diesem Ladenbereich verboten sein, ganz gleich, ob das Mobiltelefon eine Kamera besitzt oder nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€
  2. (aktuell u. a. SanDisk Extreme Pro 1-TB-SSD 229,90€, Logitech Prodigy Tastatur 46,99€)
  3. 1.099,00€
  4. (-80%) 5,99€

amdteddy 27. Jun 2007

aber vielleicht bin ich zu kritisch, wenn ich einem menschenrechts- und völkerechts...

xeneocgn 27. Jun 2007

Danke... fühle mich nicht persönlich angegriffen... ich kanns motzkis nun mal nicht...

Tüte Pringles 26. Jun 2007

Ne, hier warten sie nur, bis es das Teil bei Aldi gibt ;-)

Entstörer 26. Jun 2007

Ich akzeptiere auch Spenden. Nachdem der Telekomstreik wahrscheinlich zuende ist...

Copic 26. Jun 2007

Die haben bestimmt in das Iphone so Gehirnbeinflussende Frequenzerzeuger eingebaut...


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
    Softwareentwicklung
    Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
    Von Marvin Engel

    1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
    2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
    3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

      •  /