Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Stammbaum für die Familie erstellen

Offener Beta-Test von verwandt.de gestartet

Mit Verwandt.de ist nach FamilyOne ein weiterer Ableger des US-Vorbilds Geni.com in Deutschland an den Start gegangen. Über diese Dienste könnten Nutzer im Web einen Stammbaum der eigenen Familie anlegen und pflegen. Damit soll sich der Kontakt vor allem zu Familienangehörigen im Ausland leicht pflegen lassen.

Verwandt.de
Verwandt.de
Mit Hilfe von Social-Networking soll die Pflege der Verwandtschaft deutlich vereinfacht werden. Außerdem können Familienangehörige gemeinsam einen Stammbaum erstellen, der dann im Web abgerufen werden kann. In dem Stammbaum lassen sich verschiedene Informationen zur Familiengeschichte ablegen, die dann auch andere Familienmitglieder nachschlagen können. Hierfür ist nun die Webseite verwandt.de an den Start gegangen, deren interner Beta-Test Mitte Juni 2007 startete. Noch befindet sich der Dienst im Beta-Test.

Anzeige

Seit Ende März 2007 ist ein vergleichbarer Dienst namens FamilyOne in Deutschland aktiv. Beide Anbieter eifern dem US-Vorbild Geni.com nach, über den sich Online-Stammbücher pflegen lassen. In allen Fällen sieht das übliche Prozedere so aus, dass ein Familienmitglied einen Stammbaum anlegt und im Zuge dessen andere Familienmitglieder per E-Mail auffordert, weitere Informationen zu liefern und diese in den Stammbaum einzutragen. Damit soll auch der Kontakt zu Verwandten vereinfacht werden, die in anderen Ländern leben.

Die Familien-Stammbäume sind jeweils nur für die Familienmitglieder sichtbar. Andere Nutzer erhalten darauf also keinen Zugriff. Hinter verwandt.de stecken die beiden Dealjaeger-Gründer Daniel Grözinger und Sven Schmidt, während FamilyOne von den zwei ehemaligen leitenden Managern bei Web.de, David An und Nikolaus Zirwes, gegründet wurde.


eye home zur Startseite
Herbert Aschbacher 27. Sep 2007

Hallo! eventuell gefällt euch diese Seite: http://www.1a-Promotion.at bezüglich...

Maxxx 08. Aug 2007

nicht gerade sehr innovativ - da bleib ich lieber bei geni.com

amki 27. Jun 2007

Scheinbar hast du keine bessere Alternative, dass du immernoch bei golem reinschaust?

Korrumpel 26. Jun 2007

Ist ja grausamst! Und das für geschäftliche Kontakte! Da kann ich ja gleich ne Kopie...

Korrumpel 26. Jun 2007

Mulmig? Ich bekomme bei dem Gedanken regelmäßig Herzstechen. Vor allen Dingen kann ich...


navelfluff.de / 27. Jun 2007



Anzeige

Stellenmarkt
  1. I.T.E.N.O.S. International Telecom Network Operation Services GmbH, Bonn
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  4. Spheros GmbH, Gilching bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,00€
  2. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27

  2. Liquivista

    maxule | 00:24

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    AndyWeibel | 00:18

  4. Re: Erster!!!

    Shik3i | 00:17

  5. Re: Wofür ist das BVG-WiFi gut?

    chithanh | 00:05


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel