• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Photoshop-Buch zum freien Download

HTML-Format macht das Buch leicht lesbar

Im April 2005 kam Adobes Photoshop CS2 in den Handel und wurde nun durch die CS3-Version abgelöst. Zahllose Literatur zu dem komplexen Programm erfährt nun ebenfalls eine Überarbeitung auf die neue Version. Doch was ist mit den vielen CS2-Büchern? Galileo Design stellt eines dieser CS2-Bücher nun zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Photoshop CS2-Profibuch" von Thomas Bredenfeld gibt es als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der Website von "Galileo Design". Das Buch ist komplett inklusive aller darin enthaltenen Bücher erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. über duerenhoff GmbH, Ingolstadt

Das rund 500 Seiten starke Buch gibt dem in der Bildbearbeitung fortgeschrittenen Leser Tipps und Anregungen in den Bereichen Workflow und Automatisierung sowie zu den Themen Effekte, Dritthersteller-Tools, Druckausgabe, Farbmanagement, dem Programm Bridge, Skripte, CameraRAW und zur Bearbeitung von Fotos.

Der als ZIP komprimierte Download umfasst rund 145 MByte Daten. Nach dem Auspacken steht das Buch im HTML-Format zur Verfügung. Die Neuauflage des Buches steht unter dem Zeichen von Photoshop CS3 und soll im September 2007 erhältlich sein (ISBN 978-3-8362-1008-9).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,87€
  2. 22,99€

der Dankesmann 15. Aug 2007

Danke für den Tipp!

arktik 02. Jul 2007

omg was für sinnlose kommentare hier...

Rumpelstilzchen 28. Jun 2007

Oder Dreamwever und Co Sehr viele hoch gelobte Programme in Linux sind leider beta 0.x.x...

mke 27. Jun 2007

http://www.galileodesign.de/katalog/openbook/ Dort hat man kein Problem das Buch...

Whampa 27. Jun 2007

Danke. Galileodesign ist immer noch am Boden. Whampa


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
    •  /