Abo
  • Services:
Anzeige

Burda verstärkt Internet-Engagement

Beteiligung an der Social-Shopping-Community edelight

Das Medienunternehmen Burda sieht seine Zukunft auch im Internet und investiert weiterhin in neue Medien; Herzstück des Unternehmens bleiben aber die Zeitschriften. So beteiligte sich Burda Digital Ventures nun an der Social-Shopping-Community "edelight", kündigte den Start der Hundehalter-Community HalloHund.de an und führt neue Kanäle bei der Video-Community Sevenload ein.

Insgesamt setzte Burda im Geschäftjahr 2006 rund 2,15 Milliarden Euro um, 4,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Außenumsatz konnte um 5,1 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gesteigert werden, das operative Ergebnis blieb stabil. Der Anteil des Digital-Bereichs und des Dialogmarketings am Außenumsatz stieg von 8,9 Prozent in 2000 auf 24,2 Prozent in 2006. Insgesamt blickt Hubert Burda Media optimistisch in die Zukunft, wobei die Zeitschriften auch weiterhin das Herzstück des Unternehmens bleiben sollen. Parallel wird weiter in Internetprojekte, in Dialogmarketing und in die Auslandsverlage investiert.

Anzeige

Verkündet wurde unter anderem der Einstieg bei der deutschen Social-Shopping-Community edelight, in der Nutzer ihre Lieblingsprodukte empfehlen, entdecken oder sich wünschen können. Burda beteiligt sich über Burda Digital Ventures mit einer Minderheitsbeteiligung an dem Stuttgarter Start-up. Derzeit sind rund 100 Partnershops in "edelight" integriert sowie über 8.000 Produktempfehlungen online.

Nutzer sollen über so genannte "Dankeschön-Provisionen" gewonnen werden, d.h. die Nutzer werden direkt an den Transaktionsprovisionen beteiligt.

Im Herbst 2007 soll zudem die Seite www.HalloHund.de starten, was nach dem Willen von Burda die "führende Lifestyle-orientierte 'Dogs-Owner-Community' im deutschen Markt" werden soll - kurz: eine Community für Hundebesitzer. Dabei kooperiert Burda mit Masterfoods (Pedigree, Frolic, Cesar, Perfect Fit) als strategischem Partner.

Burda:ic, die Online-PC-Spiele-Tochter von Hubert Burda Media, geht zudem mit einem neuartigen Spieleportal namens "alaplaya" in den Markt. Eine offene Beta soll Anfang Juli 2007 mit den drei Casual Games "Audition", "Fantasy Tennis" und "Come On Baby" starten. Das Portal wird vom Start weg in sechs Sprachen angeboten und die Spiele laufen europaweit, inklusive Russland und Türkei.

Auf der Burda-Beteiligung Sevenload.de sind in den letzten Wochen zudem 13 Formate gestartet, wobei Burda unter anderem auf seine Marken Bunte, freundin.tv, Focus Gesundheit, Cinema und Focus TV zurückgreift.


eye home zur Startseite
Duderino 25. Jun 2007

Wie kommen die denn auf die Abwegige Idee das man im Internet Geld verdienen kann. Ob die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Den gefälschten Pass mit dem bloßen Auge erkennen

    bombinho | 13:11

  2. Re: WLAN als Lösung?

    Vögelchen | 13:09

  3. Re: Habe noch nie verstanden...

    sofries | 13:08

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    Vögelchen | 13:07

  5. Schneller?

    Phantom | 13:04


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel