Abo
  • Services:
Anzeige

Apple iPhone - Kritik an der Touchscreen-Tastatur

Apple iPhone
Apple iPhone
In jedem Fall kann eine solche Soft-Tastatur nicht den gleichen Komfort bringen wie eine Mini-Tastatur, die der Nutzer schon nach etwas Übung blind bedienen kann. Denn der Soft-Tastatur fehlt einfach die Fähigkeit, dass Tasten erfühlt werden können. Ein Touchscreen ist immer nur eine große Fläche, so dass schnell mal der falsche Bereich - also die falsche "Taste" - betätigt wird.

Anzeige

Hier soll eine Wortvervollständigung auf Basis eines Wörterbuchs helfen. Das iPhone-Wörterbuch soll allerdings so miserabel sein, dass nur einfachste Begriffe darin aufgeführt werden. Etwas kompliziertere Wörter kennt es nicht, so dass immer wieder viel Tipparbeit anfällt.

Apple iPhone
Apple iPhone
Harsche Kritik erntet das iPhone für das Bedienkonzept das Mobiltelefonadressbuchs. Dieses lässt sich nur von oben nach unten durchscrollen. Es fehlt jegliche Möglichkeit, einen Kontakt durch Eingabe des Namens ausfindig zu machen, so dass es ein sehr mühsames Unterfangen sein kann, den passenden Kontakt in einem entsprechend umfangreichen Adressbuch ausfindig zu machen.

Zur iPhone-Ankündigung gab es von Apple kein Wort dazu, ob sich Office-Dokumente auf dem Mobiltelefon anzeigen oder bearbeiten lassen. In einem Anleitungsvideo zum iPhone enthüllt Apple klammheimlich, dass der integrierte E-Mail-Client, Word-, Excel- und PDF-Dateien immerhin öffnen kann, wenn diese an eine E-Mail angehängt sind. Die Bearbeitung von Office-Dokumenten ist mit dem iPhone aber wohl nicht möglich, wie es Symbian-, PalmOS- und Windows-Mobile-Smartphones seit Jahren können.

 Apple iPhone - Kritik an der Touchscreen-Tastatur

eye home zur Startseite
Hismoom 27. Jun 2007

[...] Zumindest für die verlinkten Tests im Wall Street Journal und in der New York Times...

Private Paula 27. Jun 2007

Was hilft es dir bei einem Mobiltelefon eine Tastatur zu haben, wenn du bei Sonnenlicht...

Private Paula 27. Jun 2007

So lange es fliegt...

c++fan 26. Jun 2007

Das Microsoft und Apple in einigen Bereichen zusammenarbeiten ist kein Geheimnis.

APLLE IST GEIL 26. Jun 2007

Ich glaube du hast auch die Ahnung mit Löffeln gegessen


technoskop.de | Das Gadgets Weblog / 25. Jun 2007

Inkonsequentes iPhone



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. über Nash Technologies, Böblingen
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    matzems | 22:39

  2. Re: Obszön

    L_Starkiller | 22:34

  3. Erstes Android One?

    24g0L | 22:33

  4. Re: Preis

    GenXRoad | 22:32

  5. Re: Kameras werden also immer besser?

    correto | 22:26


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel