Abo
  • Services:

Motigo - Kostenlose Dienste für Website-Betreiber

Ad Pepper startet Plattform mit Webanalyse, Foren, Gästebüchern und Kurz-URLs

Der Online-Werbevermarkter Ad Pepper Media startet unter dem Namen "Motigo" eine neue Plattform für Website-Betreiber. Motigo bietet neben kostenlosen Website-Statistiken auch kostenlose Foren, Gästebücher und einen URL-Abkürzungsdienst zum Einbinden in die eigene Website.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Herzstück der Motigo-Plattform ist das Analyse- und Statistik-Tool Motigo Webstats. Damit lassen sich Webzugriffe und das Besucherverhalten auf den eigenen Seiten verfolgen und analysieren. Zudem bietet Motigo Foren und Gästebücher sowie einen URL-Abkürzungsdienst an.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt am Main
  2. talpasolutions GmbH, Essen

Weitere Dienste sollen in den kommenden Monaten folgen, darunter Blogs, ein Content Management System (CMS), Toolbars und Hosting-Angebote.

Dabei ist Motigo gleich in fünf Sprachen gestartet: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Holländisch. Weitere Sprachen wie Arabisch, Türkisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch und Dänisch sind bereits in Planung und werden in den nächsten vier bis sechs Monaten online gehen, verspricht Ad Pepper.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 59,49€
  3. 26,99€
  4. 7,99€

Vari 25. Jun 2007

So ganz uneigenützig wird ein Analyse Tool bestimmt nicht zur Verfügung gestellt. Immer...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /