Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer PSP-Spiele-Hack für Homebrew-Fans

Hacker nutzen Ubisofts PSP-Spiel Lumines, um Code auszuführen

Mit Ubisofts PSP-Spiel Lumines und einem modifizierten Spielstand ist es den Hackern von Noobz in Partnerschaft mit Archaemic gelungen, selbst geschriebene Software ("Homebrew") auf allen PSP-Firmware-Versionen zum Laufen zu bringen. In der Regel läuft vom Hersteller nicht autorisierte Software auch nicht auf Spielekonsolen oder Spielehandhelds - eine Hürde, die Tüftler zu beseitigen versuchen.

Der so genannte "Illuminati"-Exploit führt ähnlich wie beim GTA-Exploit beim Laden des modifizierten Spielstands zu einem Softwarefehler per Pufferüberlauf. Damit lässt sich Code einschleusen und im Nutzermodus ausführen, ohne dass das Sicherheitssystem der PlayStation Portable (PSP) aktiv wird - auch nicht unter der aktuellen PSP-Firmware 3.5.0. Illuminati läuft bisher laut Beschreibung nur mit den europäischen und US-amerikanischen Lumines-UMDs, für das japanische Lumines fehlt noch der modifizierte Spielstand.

Anzeige
Illuminati-Exploit: Bisher nur eine Hello-World-Demo
Illuminati-Exploit: Bisher nur eine Hello-World-Demo

Bis jetzt führt der Illuminati-Exploit nur eine "Hello-World"-Demo aus, die auf allen PSP-Firmware-Versionen von 1.00 bis 3.50 laufen soll. In Zukunft soll neben einem Firmware-Downgrader, mit dem sich ältere und weniger gut gesicherte Firmware einspielen lässt, auch ein "Homebrew Enabler" (HEN) angeboten werden. Letzterer soll dann bis zum nächsten Neustart des Spielehandhelds in dessen Speicher liegen und das unproblematische Ausführen beliebiger Homebrew-Software erlauben.

Mit der Möglichkeit, Software aus der PSP-Szene zum Laufen zu bringen, lassen sich etwa Emulatoren für Spieleklassiker anderer Systeme nutzen oder auch ganz neue Anwendungsgebiete für die Hardware erschließen. Sobald Homebrew-Software ausgeführt werden kann, sind allerdings die Schwarzkopierer nicht weit, um die Sicherheitslücken oder Hacks für weniger noble Zwecke zu nutzen. Sony Computer Entertainment will auf seiner PSP weder Homebrew noch Schwarzkopien sehen und reagiert immer wieder mit neuen Firmware-Versionen, die neben neuen Funktionen in der Regel auch Sicherheitslücken stopfen, um damit das Rennen aufs Neue beginnen zu lassen.


eye home zur Startseite
Yugi Shikeda 10. Aug 2007

hi leute, ne´frage. ich habe im moment firmware 3.52 auf psp, kann ich noch downgrade?

Downlord 27. Jun 2007

Noobz haben soeben den Downgrader veröffentlicht. Fixe Jungens.

Josefine 26. Jun 2007

... Sind schon wieder Ferien? Kein Wunder, dass wir bei Pisa so ablosen.


pspdev1 - psp dev news / 25. Jun 2007

Illuminati Exploit: Homebrew auf FW 1.00 bis 3.50



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 949,00€
  2. 189€ (Bestpreis)
  3. 89,49€ (nur für Prime-Kunden)

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    wurstfett | 11:15

  2. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    EWCH | 11:15

  3. Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    gutenmorgen123 | 11:14

  4. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    floziii | 11:13

  5. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel