Abo
  • Services:

Neuer PSP-Spiele-Hack für Homebrew-Fans

Hacker nutzen Ubisofts PSP-Spiel Lumines, um Code auszuführen

Mit Ubisofts PSP-Spiel Lumines und einem modifizierten Spielstand ist es den Hackern von Noobz in Partnerschaft mit Archaemic gelungen, selbst geschriebene Software ("Homebrew") auf allen PSP-Firmware-Versionen zum Laufen zu bringen. In der Regel läuft vom Hersteller nicht autorisierte Software auch nicht auf Spielekonsolen oder Spielehandhelds - eine Hürde, die Tüftler zu beseitigen versuchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der so genannte "Illuminati"-Exploit führt ähnlich wie beim GTA-Exploit beim Laden des modifizierten Spielstands zu einem Softwarefehler per Pufferüberlauf. Damit lässt sich Code einschleusen und im Nutzermodus ausführen, ohne dass das Sicherheitssystem der PlayStation Portable (PSP) aktiv wird - auch nicht unter der aktuellen PSP-Firmware 3.5.0. Illuminati läuft bisher laut Beschreibung nur mit den europäischen und US-amerikanischen Lumines-UMDs, für das japanische Lumines fehlt noch der modifizierte Spielstand.

Illuminati-Exploit: Bisher nur eine Hello-World-Demo
Illuminati-Exploit: Bisher nur eine Hello-World-Demo
Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln, Berlin
  2. Pluradent AG & Co. KG, Karlsruhe

Bis jetzt führt der Illuminati-Exploit nur eine "Hello-World"-Demo aus, die auf allen PSP-Firmware-Versionen von 1.00 bis 3.50 laufen soll. In Zukunft soll neben einem Firmware-Downgrader, mit dem sich ältere und weniger gut gesicherte Firmware einspielen lässt, auch ein "Homebrew Enabler" (HEN) angeboten werden. Letzterer soll dann bis zum nächsten Neustart des Spielehandhelds in dessen Speicher liegen und das unproblematische Ausführen beliebiger Homebrew-Software erlauben.

Mit der Möglichkeit, Software aus der PSP-Szene zum Laufen zu bringen, lassen sich etwa Emulatoren für Spieleklassiker anderer Systeme nutzen oder auch ganz neue Anwendungsgebiete für die Hardware erschließen. Sobald Homebrew-Software ausgeführt werden kann, sind allerdings die Schwarzkopierer nicht weit, um die Sicherheitslücken oder Hacks für weniger noble Zwecke zu nutzen. Sony Computer Entertainment will auf seiner PSP weder Homebrew noch Schwarzkopien sehen und reagiert immer wieder mit neuen Firmware-Versionen, die neben neuen Funktionen in der Regel auch Sicherheitslücken stopfen, um damit das Rennen aufs Neue beginnen zu lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 27,99€
  2. 0,97€
  3. 14,99€
  4. (-67%) 4,99€

Yugi Shikeda 10. Aug 2007

hi leute, ne´frage. ich habe im moment firmware 3.52 auf psp, kann ich noch downgrade?

Downlord 27. Jun 2007

Noobz haben soeben den Downgrader veröffentlicht. Fixe Jungens.

Josefine 26. Jun 2007

... Sind schon wieder Ferien? Kein Wunder, dass wir bei Pisa so ablosen.


Folgen Sie uns
       


Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live)

Die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek besprechen, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet.

Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live) Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  2. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  3. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /