Abo
  • Services:

Vodafones Reiseversprechen gilt bald auch in Fremdnetzen

Bestandskunden werden am 29. Juli 2007 automatisch auf den EU-Tarif umgestellt

Vodafones Antwort auf den Ruf nach günstigeren Roaming-Gebühren im Ausland heißt schon seit geraumer Zeit Reiseversprechen. Galt dieser Tarif bisher nur in Vodafone-Netzen, soll sich dies nun ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 18. Juli 2007 gilt der günstige Roamingtarif in jedem Mobilfunknetz in 33 beliebten Urlaubsländern. Vodafone-Kunden können dann aus Mobilfunknetzen der entsprechenden Länder zu ihren Inlandstarifen telefonieren. Das Reiseversprechen gilt in den 27 EU-Ländern sowie sechs weiteren beliebten Urlaubszielen wie der Schweiz, Türkei oder Ägypten.

Stellenmarkt
  1. it.sec GmbH & Co. KG, Berlin, Ulm, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

Der Haken: Pro Gespräch verlangt Vodafone eine zusätzliche einmalige Gebühr von 75 Cent. Die erste Minute ist also deutlich teurer, erst ab der zweiten Minute wird zum Inlandstarif telefoniert und erst dann liegt das Angebot unterhalb des EU-Tarifs.

Alle Vertrags- und Prepaid-Kunden, die nicht das Reiseversprechen gebucht haben, stellt Vodafone am 29. Juli 2007 automatisch auf den neuen EU-Tarif um. Bei allen Telefonaten nach Deutschland und innerhalb der EU-Länder sinkt der Minutenpreis damit auf 58 Cent. Eingehende Gespräche kosten dann 28 Cent pro Minute.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

dertester 25. Jun 2007

Ist das so? Wie siehts denn aus mit Minutenpaketen (also z. B. 1000 Freiminuten)? Kostet...

ctek 23. Jun 2007

In der 1. Phase ist er freiwillig, erst in der 2. Phase wird er verbindliuch (ich glaub...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /