Abo
  • Services:

Vodafones Reiseversprechen gilt bald auch in Fremdnetzen

Bestandskunden werden am 29. Juli 2007 automatisch auf den EU-Tarif umgestellt

Vodafones Antwort auf den Ruf nach günstigeren Roaming-Gebühren im Ausland heißt schon seit geraumer Zeit Reiseversprechen. Galt dieser Tarif bisher nur in Vodafone-Netzen, soll sich dies nun ändern.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 18. Juli 2007 gilt der günstige Roamingtarif in jedem Mobilfunknetz in 33 beliebten Urlaubsländern. Vodafone-Kunden können dann aus Mobilfunknetzen der entsprechenden Länder zu ihren Inlandstarifen telefonieren. Das Reiseversprechen gilt in den 27 EU-Ländern sowie sechs weiteren beliebten Urlaubszielen wie der Schweiz, Türkei oder Ägypten.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Haken: Pro Gespräch verlangt Vodafone eine zusätzliche einmalige Gebühr von 75 Cent. Die erste Minute ist also deutlich teurer, erst ab der zweiten Minute wird zum Inlandstarif telefoniert und erst dann liegt das Angebot unterhalb des EU-Tarifs.

Alle Vertrags- und Prepaid-Kunden, die nicht das Reiseversprechen gebucht haben, stellt Vodafone am 29. Juli 2007 automatisch auf den neuen EU-Tarif um. Bei allen Telefonaten nach Deutschland und innerhalb der EU-Länder sinkt der Minutenpreis damit auf 58 Cent. Eingehende Gespräche kosten dann 28 Cent pro Minute.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

dertester 25. Jun 2007

Ist das so? Wie siehts denn aus mit Minutenpaketen (also z. B. 1000 Freiminuten)? Kostet...

ctek 23. Jun 2007

In der 1. Phase ist er freiwillig, erst in der 2. Phase wird er verbindliuch (ich glaub...


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /