Abo
  • Services:

AOL verkauft T9-Entwickler Tegic

Nuance will neue mobile Benutzerschnittstelle kreieren

Nuance übernimmt die bisherige AOL-Tochter Tegic, die sich mit ihrer Texteingabe-Software für Handy, T9, einen Namen machte. Heute ist T9 auf rund 2,5 Milliarden Handys weltweit zu finden, künftig soll es einer der Bausteine für eine neue mobile Benutzerschnittstelle sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Übernahme will Nuance seine Position im Mobilfunkbereich festigen, bietet das Unternehmen doch primär sprachfähige Applikationen zur Gerätekontrolle, mobile Suche, E-Mails und Textnachrichten an und zählt unter anderem mit Nokia, Samsung, Sony Ericsson, LG und Motorola ähnliche Kunden wie Tegic.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. BWI GmbH, Bonn, Wilhelmshaven, München

Die Kombination der Techniken von Tegic und Nuance soll den Weg für eine neue mobile Benutzerschnittstelle schaffen, die Sprache und Text sowie berührungsempfindliche Eingabesysteme kombiniert. Die Unternehmen arbeiten bereits seit 2005 zusammen, um gemeinsam ein "All-in-One-Interface" zu schaffen.

Der Kaufpreis für Tegic liegt bei rund 265 Millionen US-Dollar in bar. Für AOL ist der Verkauf auch ein weiterer Schritt hin zu einem reinen Webunternehmen, das auf Werbeeinnahmen setzt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)

knut 23. Jun 2007

Ja, von Motorola I-Tab oder so ähnlich, ist aber nahezu unbenutzbar...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /