Abo
  • Services:

Festplatte für Urwald, Wüste und die Berge

Seagate-Festplatte widersteht Hitze, Kälte, Stößen, Feuchtigkeit und Höhen

Seagate hat eine SATA-Festplatte vorgestellt, die für den Einsatz in Extrembedingungen gedacht ist. Das im 2,5-Zoll-Format gehaltene Speichermedium EE25.2 fasst 80 GByte Daten. Das mag zwar auf den ersten Blick unspektakulär wirken angesichts von Notebook-Festplatten mit 300 GByte, doch halten diese kaum Temperaturen von minus 30 Grad Celsius bis plus 85 Grad Celsius aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Seagate-Festplatte arbeitet mit 5.400 Umdrehungen in der Minute und ist für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, der Industrie, aber auch in Autos, Schiffen und anderen technischen Umgebungen konstruiert worden und soll Temperaturextremen, Vibrationen, Feuchtigkeit, Erschütterungen und extremen Höhenlagen widerstehen.

Seagate EE25.2
Seagate EE25.2
Stellenmarkt
  1. MINDA Industrieanlagen GmbH, Minden
  2. TDM Systems GmbH, Tübingen

Die Festplatte soll auf bis zu 5.000 Meter über dem Meeresspiegel funktionieren und dabei z.B. Bergexpeditionen zur Verfügung stehen. Die Erschütterungstoleranz während des Betriebs werden mit 150 G bei 11 Millisekunden Dauer angegeben. Außerdem verträgt die Platte den Dauerbetrieb bei 90 Prozent Luftfeuchtigkeit und ist für den Rund-um-die-Uhr-Betrieb ausgelegt.

Den Preis nannte Seagate nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. bei Caseking kaufen

Ich3241 24. Jun 2007

LOL, wie geil... tjo... erst dicke Welle und dann das :-D Mfg,

huahuahua 22. Jun 2007

Ganz so einfach ist es eben nicht, elektronische Bauteile dermaßen resistent gegen - ich...

huahuahua 22. Jun 2007

Wenn Dein Beitrag nicht so veralbernd und doppeldeutig gemeint wäre, dann hättest Du ja...


Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

    •  /