Abo
  • Services:

Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

HD-35x2PUK auch mit 1 und 1,5 TByte

Teac hat eine Serie von externen Festplatten samt Gehäusen vorgestellt, die per USB an den Rechner angeschlossen werden. Die Speicherboliden erreichen Kapazitäten von 1 und 1,5 TByte bzw. 2 TByte. In den Gehäusen sitzen jeweils zwei SATA-Platten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Teac HD-35x2PUK besitzt einen internen Lüfter, der die entstehende Hitze der beiden Platten mit einer Spindeldrehzahl von 7.200 U/min nach außen ableiten muss. Die Geräte bieten Zugriffszeiten von 9,5 Millisekunden.

Teac HD-35x2PUK
Teac HD-35x2PUK

Das Gehäuse misst 70,2 x 171 x 174,2 mm und bringt ein Gewicht von 1,9 kg auf die Waage. Die 1-TByte-Platte kostet 279,- Euro und ist ab Ende Juli 2007 verfügbar. Für die anderen Festplatten steht noch kein Preis fest. Die Modelle mit 1,5 und 2 TByte sollen erst ab Ende dieses Jahres auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 2,99€
  3. 13,49€
  4. 5,99€

w_ing 22. Jun 2007

. . . ... Es war ja auch nicht zum vorherigen Beispiel als direkter Vergleich gemeint...

pups 22. Jun 2007

Wenn die die Kühlung weglassen, kann man wenigstens seine Hemdem mit bügeln.

DerMuedeJo 22. Jun 2007

Denkt auch mal an die Notebook Benutzer, die sowas an mehreren Rechnern einsetzen wollen...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /