Moonlight: Microsofts Flash-Konkurrent für Linux

Lauffähige Version von Silverlight für Linux nach 21 Tagen

Auf seiner Hausmesse Mix07 hat Microsoft eine neue Vorabversion seines Flash-Konkurrenten Silverlight veröffentlicht, Teile davon als Open Source. Mono-Chefentwickler Miguel de Icaza kündigte daraufhin an, eine Linux-Version von Silverlight zu entwickeln und nach nur rund 21 Tagen Entwicklungsarbeit gibt es nun eine funktionierende Version, die Icaza heute auf Microsofts Konferenz ReMix 07 in Paris zeigen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Moonlight unter Linux
Moonlight unter Linux
Da Icaza die Einladung zur ReMix in Paris, auf der er Silverlight für Linux präsentieren soll, zunächst übersehen hat, begannen die Arbeiten an der Moonlight getauften Software erst Anfang Juni 2007. Dabei scharte der für Novell arbeitende Icaza ein Team von Mono-Entwicklern um sich, um auf der Konferenz eine Silverlight-Implementierung zeigen zu können.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. IT-Techniker (m/w/d)
    ENERGY Radio NRJ GmbH, Hamburg, Berlin
Detailsuche

Moonlight unter Linux
Moonlight unter Linux
In der kurzen Zeit wurde das Rad allerdings nicht neu erfunden, die Entwickler nutzen diverse Techniken, die unter Linux zur Verfügung stehen, beispielsweise die 2D-Bibliotheken Cairo und AntiGrain, Mono und GTK+. Zur Videodarstellung kommt ffmpeg zum Einsatz, es sollen aber Teile des Video- und Audio-Backends neu geschrieben werden, um möglichen Dsitributionsproblemen in einigen Ländern aus dem Weg zu gehen.

Realisiert wurde Moonlight als Mozilla-Plug-In, das aber erst seit kurzem funktioniert. Künftig soll Moonlight aber auch unabhängig vom Browser auf dem Desktop genutzt werden können.

Moonlight steht in der jeweils aktuellen Entwicklerversion im SVN-Repository des Mono-Projekts zum Download bereit, eine Testversion für Nutzer wurde noch nicht veröffentlicht. Zudem wird an einem einfachen Designer für Silverlight gearbeitet, der in Silverlight realisiert wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

scheuklappen 08. Jul 2007

Sehr objektive Darstellung, vermutlich kannst du besser programmieren? Das beweist die...

wc3 08. Jul 2007

Ich glaube nicht, schliesslich hat Moon/Silverlight genauso wie Flash nix mit (X)HTML...

Endzeittheorie 08. Jul 2007

Ich würd sagen das ist das Ende vom Internet. fup2 Trollwiese

sunlight 22. Jun 2007

..die leben wohl hinter dem mond.....

Sturmkind 21. Jun 2007

Grundsätzlich bin ich der Meinung das niemand dahingehend große Sorgen haben müsste. Der...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /