Abo
  • Services:
Anzeige

Compiz und Beryl werden zu Compiz Fusion

Noch keine gemeinsame Veröffentlichung

Nach dem beschlossenen Zusammenschluss von Compiz und Beryl steht nun auch der Name für das neue Projekt fest. Als "Compiz Fusion" wird der Compositing- und Window-Manager für grafische Effekte auf dem Linux-Desktop nun weiterentwickelt.

Was eine Weile unter dem Namen CompizComm lief, heißt nun Compiz Fusion. Damit hat die aus den Einzelprojekten Beryl und Compiz hervorgegangene Software nun einen offiziellen Namen. So wird das Projekt in zwei Bereichen weiterentwickelt: Compiz enthält weiterhin die Hauptfunktionen, Compiz Fusion hingegen ist der Zusammenschluss mit Beryl und soll eine neue Community ins Leben rufen.

Anzeige

Ursprünglich hatte sich Beryl von Compiz abgespalten, da einige Entwickler mit der Leitung des Compiz-Projektes unzufrieden waren. Im April 2007 wurde dann aber der erneute Zusammenschluss bekannt gegeben. Derzeit ist das Projekt unter OpenCompositing.org zu finden, eine gemeinsame Veröffentlichung gibt es aber noch nicht.

Dabei steht die Arbeit aber nicht still: Der Würfel, auf dessen Seiten die virtuellen Desktops verteilt werden, wird nun reflektiert und bei Größenänderungen von Fenstern werden diese angezeigt. Zudem wurde das Zoom-Plug-In in großen Teilen neu geschrieben.


eye home zur Startseite
aschi 29. Jul 2007

definitiv! ansonsten einmal gentoo installieren ...(OHNE den gentoo-installer, sondern...

..... 21. Jun 2007

kt


/* basquiat's lovely winter riot */ / 08. Jul 2007

Compiz Fusion



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  4. Stadtwerke München GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 184,90€ inkl. Rabatt
  3. (u. a. Gran Turismo Sport + Controller für 59,99€, und SanDisk Plus SSD 128 GB für 39€)

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel