Abo
  • Services:

Shuttle bietet Mini-PC-Barebone mit HDMI-Anschluss an

HD-Wiedergabe von Blu-ray und HD-DVD wird durch HDCP-Unterstützung ermöglicht

Shuttle hat mit dem "XPC Barebone SG33G5" einen kleinen Rechner mit Board und Gehäuse sowie Netzteil im Angebot, der für Heimkinoanwendungen prädestiniert ist. Er verfügt über einen HDMI-Anschluss mit HDCP-Unterstützung und könnte so beim Einsatz von Blu-ray und HD-DVD-Laufwerken hochauflösende Videos digital ausgeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Im schwarzen Alu-Gehäuse steht ein Board für Intel-Prozessoren (Core 2 Quad, Core 2 Duo E6000/E4000, Pentium Dual-Core E2000 sowie Celeron 400 mit Sockel 775 und FSB 1333) mit Intels G33-Express/ICH9DH-Chipsatz. Das Board schluckt bis zu 4 GByte DDR2-800-Speicher und SATA-Geräte, die an den drei internen SATA300-Anschlüssen oder extern per eSATA angeschlossen werden können.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern

XPC Barebone SG33G5
XPC Barebone SG33G5
Als DirectX 9-taugliche Grafiklösung kommt Intels GMA 3100 zum Einsatz, dank PCI-Express-Steckplatz kann aber auch eine leistungsfähigere Grafikkarte Platz finden. Dazu kommt ein 7.1-Audio-Chipsatz mit "Dolby Digital Live" und "DTS Connect"-Zertifizierung samt SPDIF-Ausgang.

Die Stromversorgung wird mit einem eingebauten 250-Watt-Netzteil realisiert. Die Schnittstellen umfassen VGA, Gigabit-LAN, 2x Firewire, 6x USB 2.0, 3x SATA2 und 2x eSATA. Das Shuttle XPC Barebone SG33G5 misst 310 x 200 x 185 mm und soll ab sofort für 359,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

FabWa 08. Jul 2007

Hi! Mich würde interessieren weöchen Luefter du eingebaut hast! Habe auch ein Shuttle...

Der gute Mann... 26. Jun 2007

Der gute Mann hat recht.

Fomat 21. Jun 2007

Oder mehr quadratische. bei diesen Kästen passen die Proportionen einfach nicht. Wie ein...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /