Shuttle bietet Mini-PC-Barebone mit HDMI-Anschluss an

HD-Wiedergabe von Blu-ray und HD-DVD wird durch HDCP-Unterstützung ermöglicht

Shuttle hat mit dem "XPC Barebone SG33G5" einen kleinen Rechner mit Board und Gehäuse sowie Netzteil im Angebot, der für Heimkinoanwendungen prädestiniert ist. Er verfügt über einen HDMI-Anschluss mit HDCP-Unterstützung und könnte so beim Einsatz von Blu-ray und HD-DVD-Laufwerken hochauflösende Videos digital ausgeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Im schwarzen Alu-Gehäuse steht ein Board für Intel-Prozessoren (Core 2 Quad, Core 2 Duo E6000/E4000, Pentium Dual-Core E2000 sowie Celeron 400 mit Sockel 775 und FSB 1333) mit Intels G33-Express/ICH9DH-Chipsatz. Das Board schluckt bis zu 4 GByte DDR2-800-Speicher und SATA-Geräte, die an den drei internen SATA300-Anschlüssen oder extern per eSATA angeschlossen werden können.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW Wasser GmbH, Stuttgart
  2. Senior IT Operations Specialist (m/w/d)
    HYFRA Industriekühlanlagen GmbH, Krunkel (nahe Bonn)
Detailsuche

XPC Barebone SG33G5
XPC Barebone SG33G5
Als DirectX 9-taugliche Grafiklösung kommt Intels GMA 3100 zum Einsatz, dank PCI-Express-Steckplatz kann aber auch eine leistungsfähigere Grafikkarte Platz finden. Dazu kommt ein 7.1-Audio-Chipsatz mit "Dolby Digital Live" und "DTS Connect"-Zertifizierung samt SPDIF-Ausgang.

Die Stromversorgung wird mit einem eingebauten 250-Watt-Netzteil realisiert. Die Schnittstellen umfassen VGA, Gigabit-LAN, 2x Firewire, 6x USB 2.0, 3x SATA2 und 2x eSATA. Das Shuttle XPC Barebone SG33G5 misst 310 x 200 x 185 mm und soll ab sofort für 359,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FabWa 08. Jul 2007

Hi! Mich würde interessieren weöchen Luefter du eingebaut hast! Habe auch ein Shuttle...

Der gute Mann... 26. Jun 2007

Der gute Mann hat recht.

Fomat 21. Jun 2007

Oder mehr quadratische. bei diesen Kästen passen die Proportionen einfach nicht. Wie ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /