Abo
  • Services:

Video-Seiten sind beliebt

Weniger Video-Abrufe in Deutschland als in anderen Ländern

In Europa und den USA erfreuen sich Videos im Internet einer großen Beliebtheit. Ein Großteil der Internetnutzer hat sich Videos angesehen. Nur in Deutschland wurden weniger Abrufe im April 2007 verzeichnet als in anderen Ländern, wie die Marktforscher von comScore berichten.

Artikel veröffentlicht am ,

In Deutschland haben 70 Prozent der Internetnutzer im April 2007 Videos im Netz angeschaut. In anderen europäischen Ländern konnten sich mehr Anwender dafür begeistern. So lag der Anteil in Frankreich bei 79 Prozent und in Großbritannien entschieden sich 80 Prozent der Internetanwender dafür. Der US-Wert liegt mit einem Anteil von 76 Prozent dazwischen.

Die meiste Zeit verwendeten die Franzosen dafür, Video anzuschauen. Von der gesamten Zeit im Internet entfielen 13 Prozent auf das Betrachten von Videos. In Großbritannien lag dieser Wert bei 10 Prozent und deutsche Nutzer kamen auf 9 Prozent. Den kleinsten Anteil der Online-Zeit investierten US-Bürger in Videoschauen, denn hier sind es nur 6 Prozent.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. ab je 2,49€ kaufen

bruder aldi 20. Jun 2007

Ist das wirklich so schlecht, wenn man nicht den abertausendsten Sportunfall und nicht...

MarcS 20. Jun 2007

Zitat: Die meiste Zeit verwendeten die Franzosen dafür, Video anzuschauen. Von der...

sonne123 20. Jun 2007

Als sich in einer Kammer vor dem PC zu setzen.


Folgen Sie uns
       


Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live)

Die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek besprechen, was uns auf der Gamescom 2018 in Köln erwartet.

Gamescom 2018 - Vorbesprechung (Golem.de Live) Video aufrufen
Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

    •  /