Abo
  • Services:
Anzeige

Projektoren-Sammel-Relaunch von Sony

Sechs LCD-Projektoren in der Mittelklasse

Sony hat seine gesamte Projektoren-Mittelklasse erneuert. Die sechs neuen Geräte in diesem Bereich erreichen Helligkeitswerte zwischen 2.700 und 3.500 ANSI-Lumen. Die neue C-Serie besteht aus dem Basismodell VPL-CX100 und den darauf aufbauenden Geräten. Drei davon lassen sich in ein Netzwerk einbinden und aus der Ferne bedienen.

Die Serie besteht aus den Modellen VPL-CX100, VPL-CX120, VPL-CX125, VPL-CX150, VPL-CX155 und VPL-CW125. Der VPL-CX100 erreicht 2.700 ANSI-Lumen, während die Modelle VPL-CX120 und VPL-CX125 auf 3.000 ANSI-Lumen kommen, der VPL-CX150 sowie der VPL-CX155 auf 3.500 ANSI-Lumen und der VPL-CW125 wiederum auf 3.000 ANSI-Lumen. Bis auf das letztgenannte Modell erreichen alle XGA-Auflösung, der VPL-CW125 erreicht WXGA-Auflösung und arbeitet damit im Breitbildformat. Allen sechs Modellen gemeinsam sind die verbesserten Staubfilter sowie ein Kontrast von 650:1.

Anzeige

Der austauschbare Filter hält nach Herstellerangaben sowohl Staub als auch Rauch ab, wodurch er sich vor allem für den Einsatz in der Gastronomie eignet. Die Lampe ist nicht von Bauteilen eingeschlossen, was die Wärmestaugefahr verringert und die Lebensdauer erhöhen soll.

Die Modelle VPL-CX125, VPL-CX155 und VPL-CW125 sind mit der AirShot-Technik für Präsentationen über das Netzwerk ausgestattet. Damit können Daten über einen Standard-Netzwerkanschluss an den Projektor gesendet und der Projektor mit einem optionalen Tool per Fernzugriff verwaltet und gesteuert werden.

Die Projektoren der C-Serie werden mit einem Servicepaket ausgeliefert. Bis zu drei Jahre nach dem Kauf erhält der Kunde eine Reparatur oder einen vergleichbaren Austauschprojektor am nächsten Werktag, verspricht Sony. Abholung, Reparatur und Auslieferung sind innerhalb der EU kostenlos.

Bis auf den Sony VPL-CW125, der im September 2007 auf den Markt kommen soll, werden die restlichen Modelle im Juni und Juli erscheinen. Sony teilte keine Preise mit.


eye home zur Startseite
So nie 20. Jun 2007

was kosten die dann und sind die in den ersten drei Jahren wirklich in der Garantie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gentherm GmbH, Odelzhausen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GiPsy Software Solutions GmbH, Asbach
  4. Einhell Germany AG, Landau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 16. März)
  2. 69,37€
  3. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...

Folgen Sie uns
       


  1. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

  2. IBM

    Watson versteht Sprache und erstellt Dialoge in Unity-Games

  3. Mobilfunk

    Telefónica Deutschland gewinnt 737.000 neue Vertragskunden

  4. Burnout Paradise Remastered

    Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City

  5. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  6. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  7. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  8. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  9. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  10. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Danke für die Offenlegung

    DAUVersteher | 11:53

  2. Re: Telefónica hat womöglich das schlechteste...

    Markus08 | 11:53

  3. Re: Problem des AI/Lernalgorithmus oder der...

    gfa-g | 11:52

  4. Re: Es gibt keine Drosselung auf 1Mbit/s

    Markus08 | 11:51

  5. Re: Bin ich blind?

    DAUVersteher | 11:51


  1. 12:02

  2. 11:56

  3. 11:32

  4. 10:48

  5. 10:33

  6. 10:16

  7. 09:40

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel