Abo
  • Services:
Anzeige

Stromsparende Festplatten für Rechenzentren mit 10.000 U/Min

Neue Seagate-Modelle angekündigt

Seagate hat mit der Serie "Cheetah NS" neue Festplatten für Rechenzentren vorgestellt. Die Geräte sollen trotz höhere Kapazitäten ein Drittel weniger Leistung aufnehmen als ihre Vorgängermodelle.

Cheetah 15K.5, hier noch mit 15.000 rpm
Cheetah 15K.5, hier noch mit 15.000 rpm
Die "Cheetah NS" basiert auf derselben Konstruktion wie die vor einem Jahr vorgestellte "Cheetah 15K.5". Im Unterschied dazu rotieren die Magnetscheiben in den NS-Modellen aber nicht mit 15.000 Umdrehungen pro Minute, sondern mit 10.000. Seagate hat noch kein Datenblatt zu den neuen Festplatten vorgelegt, gibt aber bereits an, dass die NS-Serie auch im Vergleich zu 10.000er-Platten - und nicht zu 15.000-U/Min-Laufwerken - ein Drittel weniger elektrische Leistung aufnehmen soll.

Anzeige

Der Festplatten-Hersteller passt sich damit dem Trend zu immer sparsameren Computern an, wie sie auch die US-Umweltbehörde EPA fordert. Während die Prozessoren in den letzten Jahren bei steigender Rechenleistung weniger Energie benötigten, blieben die Festplatten in diesem Punkt nahezu unverändert. Gerade im RAID-Verbund von großen Servern oder reinen Storage-Verbünden sind aber Festplatten mit hoher Datendichte und hohen Drehzahlen unverzichtbar.

Die Cheetah-NS-Laufwerke sollen mit bis zu 400 GByte Kapazität für die Schnittstellen SAS (3 GByte/s) und Fibre Channel (4 GByte/s) erscheinen. Seagate liefert eigenen Angaben zufolge bereits erste Muster an Server-Hersteller aus und will die Serienproduktion im dritten Quartal 2007 aufnehmen. Preise nannte das Unternehmen noch nicht.


eye home zur Startseite
bongj 21. Jun 2007

Da wo ich tätig bin (Outsourcing für Banken) stehen die Rechner im 6. UG. War witzig beim...

Rotor 20. Jun 2007

Was das wohl für Rechenzentren sind, die da mit 10.000U/min um den Serverschrank...

Weitere News 20. Jun 2007

Naja, Western Digital war da schon Vorreiter... die hatten für kurze Zeit eine SS im...

Indyaner 20. Jun 2007

Ich hätte bis gerade gedacht, dass Cheetah ein Primat aus Daktari ist.

nie (Golem.de) 19. Jun 2007

Wie im Artikel schon gesagt: Die Datenblätter liegen noch nicht vor. Es kommt leider...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 88,67€ (nur für Prime-Kunden)
  3. (-75%) 8,75€

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel