Abo
  • Services:
Anzeige

Eve-Online-Add-On: Mehr Hitze, Geschwindigkeit und Teamwork

Revelations-II-Erweiterung ermöglicht Hoheitsrechte über Sternkonstellationen

Das Online-Rollenspiel Eve Online wird mit einer weiteren Erweiterung versorgt. Revelations II bringt die Früchte der "Need for Speed"-Initiative und lässt die Kriegsführung - dank neuer Frontlinien - interessanter werden. Zudem soll auch das Spiel "außerhalb" des Spiels durch neue Werkzeuge interessanter werden und endlich lohnt es sich, gemeinsam Missionen zu bestreiten. Außerdem hatte Golem.de die Gelegenheit, mit CCP ein wenig über die Hintergründe des Spiels, die Firma und die weiteren Planungen zu sprechen.

Seit 4:00 Uhr in der Früh ist der Cluster von Eve Online nicht mehr zugänglich. Der Grund: Abonnenten des Weltraum-Online-Rollenspiels werden mit dem zweiten von insgesamt drei Revelations-Erweiterungen beglückt. Etwas ungewöhnlich ist dabei, dass CCP Games dieses Mal sogar eine Woche zu früh fertig geworden ist. Inhaltlich erwartet die Spieler ein wahrer Brocken an Neuerungen, die sich in erster Linie auf schwer darstellbare Geschwindigkeitsverbesserungen beim Umgang mit großen Flotten konzentrieren. Es gibt zudem auch neue Inhalte für Einsteiger des Spiels.

Anzeige

Da Eve Online auch vier Jahre nach dem Start noch neue Spieler anzieht, hat CCP erneut die Spieleinführung umgekrempelt. So soll das ursprünglich sehr zeitaufwendige Tutorial jetzt auf 25 Prozent des ursprünglichen Inhalts zusammengeschrumpft sein. Außerdem starten die Spieler nun direkt im Weltraum und können eigens geschützte Dungeons nutzen, um erste Flugerfahrungen zu sammeln.

 

Zahlreiche Änderungen gibt es im PvE-Spiel, also dem (gemeinsamen) Spiel gegen Computergegner. Missionen im Auftrag von Nicht-Spieler-Firmen können nun gemeinsam geflogen werden und die Belohnungen werden zwischen den Spielern geteilt. Missionen für die neuen Level-5-Agenten bringen nun auch Großkampfschiffe ins Spiel, sowohl auf der eigenen Seite als auch beim computergesteuerten Gegner, so dass sich die Spieler zusammenschließen müssen, um die Missionen zu bestehen, die zudem ausschließlich in unsicheren und möglicherweise von Spielerpiraten kontrollierten Gebieten angeboten werden.

Änderungen gibt es auch bei den Belohnungen: Die Loyalitätspunkte werden für das neue System je Arbeitgeberfirma zusammengerechnet und können entsprechend zum Einkaufen besonderer Gegenstände benutzt werden. Die Zeiten über das ganze Universum verteilter Punkte sind damit vorbei.

Eve-Online-Add-On: Mehr Hitze, Geschwindigkeit und Teamwork 

eye home zur Startseite
Aussenvor 06. Jul 2007

sorry für mein Teutsch ich meinte "Eskorte"

bildundrtlf****... 02. Jul 2007

ich gratuliere, DU bist deutschland!

StarChild 28. Jun 2007

Gleich am anfang auf PVP zu gehen schreckt die meisten Spieler eher ab. Ich empfehle da...

StarChild 28. Jun 2007

Ich spiele seit etwas mehr als einem Jahr und lerne immernoch jeden Tag neue Dinge - und...

StarChild 28. Jun 2007

You have no idea!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 20:01

  2. Re: ich lebe in Södermalm

    LeonBergmann | 19:58

  3. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    FreierLukas | 19:52

  4. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    deutscher_michel | 19:52

  5. Re: SMR klackert

    Poison Nuke | 19:51


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel