Abo
  • Services:

3DRealms kündigt neues Spiel "Earth No More" an

Shooter wird von Recoil Games entwickelt

Neben dem dauerverspäteten "Duke Nukem Forever" betreut 3DRealms noch einen weiteren Titel. Das Spiel "Earth No More" wird von dem neuen Studio "Recoil Games" entwickelt, soll ein innovativer Shooter werden und im Jahr 2009 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies gab 3DRealms auf seiner Webseite bekannt. Die Informationen zu dem neuen Titel sind noch spärlich, auch offizielle Screenshots liegen nicht vor. Stattdessen verweist 3DRealms auf die aktuelle Ausgabe des US-Magazins "Game Informer", die einen ausführlichen und bebilderten Bericht zu "Earth No More" enthalten soll. Das Spiel läuft in einer endzeitlichen Welt in Neuengland ab und soll sowohl eine Kampagne für Einzelspieler enthalten als auch onlinetauglich sein. Besonderen Schwerpunkt legt die Spielmechanik laut 3DRealms auf Team-Interaktion, ein echter Taktik-Shooter soll "Earth No More" jedoch nicht werden.

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Da sich 3DRealms selbst stets nur um einen Titel kümmert, wie das Unternehmen erst kürzlich bekräftigte, wird "Earth No More" von einem externen Studio entwickelt. Es handelt sich um das erst im März 2007 an die Öffentlichkeit getretene "Recoil Games" aus Finnland, das vom Remedy-Mitbegründer Samuli Syvähuoko gestartet wurde. Bei Remedy arbeitet Syvähuoko unter anderem an "Max Payne". Wie Recoil auf seiner Webseite angibt, will das Unternehmen auf eine neue Klasse namens "Cinegames" setzen, die ein breites Spektrum an Emotionen zwischen glaubwürdigen Charakteren darstellen soll. Statt des "einsamen Abenteurers", so Recoil, soll der Spieler auch mit anderen Figuren zusammenarbeiten müssen, die Aufgaben zu bewältigen. Daraus soll sie die Darstellung von Emotionen wie Liebe und Hass entwickeln.

3DRealms nannte für "Earth No More" keinen Termin, sondern zitiert "Game Informer" über den eigenen Titel - irgendwann im Jahr 2009 soll er demnach erscheinen. Geplant sind Versionen für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360. Recoil Games will laut Angaben auf seiner Webseite auch die kommende "Games Convention" in Leipzig besuchen - ob mit einem eigenen Stand und vielleicht einer lauffähigen Version von "Earth No More", teilte das Unternehmen noch nicht mit. 3DRealms wiederum verspricht in seiner Veröffentlichung zum Recoil-Spiel auch eine weitere "große Ankündigung", die nichts mit Duke Nukem Forever zu tun habe. Einen Termin nannte 3DRealms nicht, nur "coming soon".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€

ThommyW 29. Jun 2007

Aber dann bitte ETWAS durchschaubarer. Die beiden MaxPayne-Speiel waren super, von der...

Graf Porno 19. Jun 2007

Nichts leichter als das: http://www.pcgames.de/screenshots/original/dnfgameinformer.jpg...

Sgt. Joe Friday 19. Jun 2007

Glaube, das Lied habe die Entwickler 24/7 im Büro laufen. Da würde ich auch 10 Jahre für...

Rainer Wolfcastle 19. Jun 2007

REST IN PIECES!

Blork 19. Jun 2007

Also ich vermute die handeln mit Drogen, die Spieleschmieden waschen das Geld dann rein ;-)


Folgen Sie uns
       


Geforce GTX 1660 Ti im Test

Die Geforce GTX 1660 Ti ist mit 300 Euro die bisher günstigste Turing-Karte von Nvidia, sie hat aber keine RT-Cores für Raytracing oder Tensor-Cores für DLSS-Kantenglättung.

Geforce GTX 1660 Ti im Test Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /