Abo
  • Services:

3DRealms kündigt neues Spiel "Earth No More" an

Shooter wird von Recoil Games entwickelt

Neben dem dauerverspäteten "Duke Nukem Forever" betreut 3DRealms noch einen weiteren Titel. Das Spiel "Earth No More" wird von dem neuen Studio "Recoil Games" entwickelt, soll ein innovativer Shooter werden und im Jahr 2009 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies gab 3DRealms auf seiner Webseite bekannt. Die Informationen zu dem neuen Titel sind noch spärlich, auch offizielle Screenshots liegen nicht vor. Stattdessen verweist 3DRealms auf die aktuelle Ausgabe des US-Magazins "Game Informer", die einen ausführlichen und bebilderten Bericht zu "Earth No More" enthalten soll. Das Spiel läuft in einer endzeitlichen Welt in Neuengland ab und soll sowohl eine Kampagne für Einzelspieler enthalten als auch onlinetauglich sein. Besonderen Schwerpunkt legt die Spielmechanik laut 3DRealms auf Team-Interaktion, ein echter Taktik-Shooter soll "Earth No More" jedoch nicht werden.

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Münster
  2. ivv GmbH, Hannover

Da sich 3DRealms selbst stets nur um einen Titel kümmert, wie das Unternehmen erst kürzlich bekräftigte, wird "Earth No More" von einem externen Studio entwickelt. Es handelt sich um das erst im März 2007 an die Öffentlichkeit getretene "Recoil Games" aus Finnland, das vom Remedy-Mitbegründer Samuli Syvähuoko gestartet wurde. Bei Remedy arbeitet Syvähuoko unter anderem an "Max Payne". Wie Recoil auf seiner Webseite angibt, will das Unternehmen auf eine neue Klasse namens "Cinegames" setzen, die ein breites Spektrum an Emotionen zwischen glaubwürdigen Charakteren darstellen soll. Statt des "einsamen Abenteurers", so Recoil, soll der Spieler auch mit anderen Figuren zusammenarbeiten müssen, die Aufgaben zu bewältigen. Daraus soll sie die Darstellung von Emotionen wie Liebe und Hass entwickeln.

3DRealms nannte für "Earth No More" keinen Termin, sondern zitiert "Game Informer" über den eigenen Titel - irgendwann im Jahr 2009 soll er demnach erscheinen. Geplant sind Versionen für den PC, die PlayStation 3 und die Xbox 360. Recoil Games will laut Angaben auf seiner Webseite auch die kommende "Games Convention" in Leipzig besuchen - ob mit einem eigenen Stand und vielleicht einer lauffähigen Version von "Earth No More", teilte das Unternehmen noch nicht mit. 3DRealms wiederum verspricht in seiner Veröffentlichung zum Recoil-Spiel auch eine weitere "große Ankündigung", die nichts mit Duke Nukem Forever zu tun habe. Einen Termin nannte 3DRealms nicht, nur "coming soon".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

ThommyW 29. Jun 2007

Aber dann bitte ETWAS durchschaubarer. Die beiden MaxPayne-Speiel waren super, von der...

Graf Porno 19. Jun 2007

Nichts leichter als das: http://www.pcgames.de/screenshots/original/dnfgameinformer.jpg...

Sgt. Joe Friday 19. Jun 2007

Glaube, das Lied habe die Entwickler 24/7 im Büro laufen. Da würde ich auch 10 Jahre für...

Rainer Wolfcastle 19. Jun 2007

REST IN PIECES!

Blork 19. Jun 2007

Also ich vermute die handeln mit Drogen, die Spieleschmieden waschen das Geld dann rein ;-)


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /