Abo
  • Services:

Grimme Online Award: Sieger vorzeitig verkündet

Gewinner werden am 20. Juni gekürt, standen aber am 18. Juni auf der Website

Am 20. Juni 2007 werden die Sieger des Grimme Online Award 2007 gekürt - eigentlich, denn bereits am Abend des 18. Juni waren die Preisträger auf der Website des Grimme-Instituts nachzulesen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Netzpolitk.org dokumentiert und zahlreiche andere Blogs ebenso, standen die Sieger des Grimme Online Award 2007 bereits am Montagabend auf der Website, mittlerweile wurde der Fauxpas behoben - unkommentiert.

Stellenmarkt
  1. MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin, Aschaffenburg

Demnach geht der Grimme Online Award in der Kategorie Information an "Fudder- Neuigkeiten aus Freiburg", das Tagesschau-Blog sowie das Blog von Stefan Niggemeier, der auch hinter dem Bildblog steckt. Niggemeier kommentiert das Debakel derweil harsch: "Kann bitte jemand den Grimme-Online-Award aus den Händen dieser Organisatoren befreien? [...] Ich habe also diesen Grimme-Online-Award 2007 gewonnen. Will ich ihn haben?".

In der Kategorie Wissen und Bildung gewann Mario Sixtus mit seinem Elektrischen Reporter, in der Kategorie Kultur und Unterhaltung die Seiten Nach 100 Jahren und Polylog.tv.

Auch der Sieger des Publikumspreises war am Montagabend bereits auf der Website nachzulesen, die Auszeichnung geht an hausgemacht.tv.

Bereits im Vorfeld hatte der Grimme Online Award durch die Nachnominierung der Website "Elektrischer Reporter" für Aufsehen gesorgt, da Mario Sixtus zu Beginn des diesjährigen Wettbewerbs als Mitglied der Jury des Grimme Online Award berufen worden war. Sixtus trat aus der Jury zurück, als sein Angebot für eine Nachnominierung vorgeschlagen wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. und 50€-Steam-Guthaben erhalten

Indyaner 19. Jun 2007

Ich seh daran nichts verwerfliches. Sein Zitat von oben, ist leider etwas aus dem...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /