Abo
  • Services:
Anzeige

Mac-Konverter liest Microsofts neues Word-Format

Konverter für Excel und PowerPoint 2007 lassen noch auf sich warten

Nach einem Monat Wartezeit steht Microsofts Word-Konverter für MacOS X nach der englischen Version endlich auch in deutscher Sprache als Download bereit. Die im Beta-Test befindliche Software versteht das neue Word-Format aus Office 2007 und wandelt dieses in das RTF-Format um. Diese konvertierten Dokumente können dann etwa mit Microsoft Office für Mac 2004 und v.X geöffnet werden. Konverter für Excel und PowerPoint 2007 gibt es weiterhin nicht.

Einen direkten Import-Filter für Office für Mac 2004 plant Microsoft allem Anschein nach nicht. Der eigenständige Konverter muss parallel zur Office-Software eingesetzt werden, so dass der Umgang mit Dateien im Format von Word 2007 auf Mac-Systemen entsprechend kompliziert ausfällt. Microsoft machte keine Angaben dazu, ob es zu einem Informationsverlust kommt, wenn Dateien vom OpenXML-Format ins RTF-Format konvertiert werden. Das RTF-Format bietet einen geringeren Leistungsumfang als das neue Format von Office 2007, so dass bei komplexen Dokumenten Probleme nach der Konvertierung zu erwarten sind.

Anzeige

Fest steht lediglich, dass Makros und Visual-Basic-Befehle in der Beta-Version nicht unterstützt werden. Somit gehen vorerst zumindest diese Daten bei der Konvertierung verloren. Ob sich dies bis zum Erscheinen der Final-Version ändern wird, ist unbekannt. Zudem konvertiert die Beta-Version Charts und SmartArt-Grafiken in Bilddateien, so dass diese Daten nachträglich nur schwer zu bearbeiten sind.

Vieldeutig spricht Microsoft davon, dass in "den nächsten Wochen" auch Konverter für Excel und PowerPoint erscheinen, um diese Dokumente aus Office 2007 auf einem Mac-System lesen zu können. Hierbei wird es sich aller Voraussicht aber ebenfalls erst nur um Beta-Versionen handeln. Auch hier sind keine direkten Import-Filter geplant, so dass alle Office-2007-Dateien erst umständlich über eine externe Applikation konvertiert werden müssen. Erst das für die zweite Jahreshälfte geplante Office 2008 für Mac soll das Dateiformat aus Office 2007 dann direkt beherrschen. Damit wird es dann auch möglich sein, Dateien im Format von Office 2007 zu speichern.

Der als "XML-Konverter für Word" bezeichnete Konverter steht als Beta-Version ab sofort für MacOS X als eigenständige Applikation in deutscher Sprache zum Download bereit. Die Final-Version wird voraussichtlich irgendwann im zweiten Halbjahr 2007 erscheinen. Microsoft gab als Termin nur die äußerst schwammige Formulierung "sechs bis acht Wochen nach Verfügbarkeit von Office 2008 für Mac" an.

Da der Konverter unabhängig vom Office-Paket aus Redmond agiert, kann dieser auch im Zusammenspiel mit anderen Office-Produkten eingesetzt werden.


eye home zur Startseite
hoffnungslos 19. Jun 2007

Sogar das M$-Wordpad kann RTF. Das ist nun wirklich nix besonderes. Aber das ist wieder...

deus-ex 19. Jun 2007

OpenXML von Microsoft....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€)

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    robinx999 | 21:07

  2. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59

  3. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 20:56

  4. Re: Üppige Altverträge, 0 Innovationsfreudig...

    elknipso | 20:54

  5. Re: ++

    teenriot* | 20:31


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel