Abo
  • Services:

US-Verleiher "Blockbuster": Neue HD-Titel nur als Blu-ray

Nur noch Bestandstitel werden als HD-DVD angeboten

Neu erscheinende hochauflösende Spielfilme will die Videothekenkette "Blockbuster" in den USA nur noch als Blu-ray Disc anbieten. US-Berichten zufolge hatten seit der Markteinführung von HD-Discs über 70 Prozent der Blockbuster-Kunden zu Blu-rays statt HD-DVDs gegriffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies meldet die Nachrichtenagentur AP, wie unter anderem bei der US-Tagezeitung "Chattanooga Times" nachzulesen ist. In einer Pressemitteilung bestätigte Blockbuster die Entscheidung für Blu-ray sowie die höhere Ausleihfrequenz dieses Formats aber nicht in Zahlen. Aber auch offiziell gibt Blockbuster an, dass deutlich mehr Blu-rays verliehen worden seien.

Stellenmarkt
  1. InnoLas Solutions GmbH, Krailling Raum München
  2. Hays AG, Raum Frankfurt am Main

Ende 2006 hatte die US-Kette in zunächst 250 Filialen sowohl HD-DVDs als auch Blu-ray-Discs angeboten. Das Angebot an HD-Scheiben soll nun auf alle 1.700 Videotheken des Unternehmens ausgeweitet werden - aber nur mit Neuerscheinungen als Blu-ray Disc. Die bestehenden HD-Titel werden nur in den zuerst bestückten 250 Filialen und per Online-Verleih über die Webseite von Blockbuster weiter angeboten. Bereits jetzt hat der Verleiher eigenen Angaben zufolge 170 Blu-ray-Spielfilme im Programm.

Laut Blockbuster-Vize Matthew Smith ist damit aber noch keine endgültige Entscheidung gefallen: "Da es immer noch zu früh ist, um zu sagen, welches hochauflösende Format zum Industriestandard wird, werden wir weiterhin die Verleih-Schemata unserer Kunden sowohl in den Läden wie online genau beobachten."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,25€
  2. 39,99€
  3. 7,99€
  4. 25,99€

-horn- 25. Jun 2007

hi, lass ihn, er mss gerade mit seinem neu entdeckten internet angeben ;) grüße, Andreas

chk23 21. Jun 2007

Wieso sollten sie das? Der "Wert" des Films an sich ist bei beiden Medien gleich. Der...

Test12345 19. Jun 2007

Hoffen wir es, denn ich möchte eigentlich nicht auf die Konsolen mit den 65nm CPUs...

res 19. Jun 2007

Sag ich ja. Die die meckern haben selbst alle noch keinen einzigen Film in HD gesehen.

chk23 19. Jun 2007

Daß Sony nur einer unter vielen im BluRay-Konsortium sind, ist Dir aber bekannt, oder...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /